MedTech Impuls digital
Höhere Effizienz in Medizintechnik und LifeSciences durch Mikrofluidik


6. Oktober 2021
von 15:30 Uhr - 16:30 Uhr

**Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung auf Englisch stattfindet!**

Veranstaltungsort:
digital
 
Anmeldung: Bitte klicken Sie hier, um sich für die Veranstaltung anzumelden. 


Thematik

Mikrofluidik befasst sich mit dem Verhalten von Flüssigkeiten und Gasen auf kleinstem Raum. Die Entwicklung in der Medizintechnik und in den LifeSciences, u.a. Diagnostik, Pharma und medizinische Behandlung, geht immer weiter in Richtung kleiner, energieeffizienter Systeme, die digital, smart und lokal einsetzbar sind und dabei minimalen Platzbedarf in Anspruch nehmen. Point-of-Care Diagnostik, kleine Bioreaktoren oder patientennahe Dosiersysteme für Medikamente sind nur drei Beispiele einer ganzen Reihe von Möglichkeiten. Die Mikrofluidik kann diesen Bedarf decken. Aktive Komponenten, wie Mikropumpen oder Mikrosensoren, spielen dabei eine große Rolle. So kann eine hohe Anzahl an Tests oder Experimenten schnell und kostengünstig durchgeführt werden (High-Throughput-Screening HTS). 

Seit mittlerweile mehr als 25 Jahren ist Bartels Mikrotechnik ein weltweit agierender Hersteller und Entwicklungsdiensleister im Bereich der Mikrofluidik. Im Geschäftsbereich microEngineering unterstützt das Unternehmen Industriekunden bei der Modifizerung, Anpassung und Neuentwicklung von leistungsfähigen und marktorientierten Produktlösungen durch die innovativen Mittel der Mikrosystemtechnik. Der zweite Geschäftsbereich, microComponents, produziert und vertreibt mikrofluidische Produkte und Systeme insbesondere für miniaturisierte und portable Einsatzbereiche. Schlüsselprodukte sind Mikropumpen zur Beförderung kleinster Mengen von Gasen oder Flüssigkeiten in zahlreichen weiteren Anwendungen, wie Biotechnologie, Pharma oder Medizintechnik.

Sensirion hat sich innerhalb weniger Jahre zu einem der weltweit führenden Hersteller von hochwertigen Sensoren und Sensorlösungen zur Messung und Steuerung von Fluss- und Umweltmessgrössen entwickelt. Im Bereich der Medizintechnik besitzt Sensirion umfangreiche Expertise bei Sensoren für inspiratorische, exspiratorische und proximale Durchflussmessungen in Beatmungsgeräten. Als Marktführer für Intelligente Inhalatoren in der Medizintechnik bietet Sensirion zudem verschiedene Sensorlösungen für robuste und genaue Durchflussmessung mit hoher Empfindlichkeit.

Programm
 
- Begrüßung
- Mikrofluidik in den Life Sciences
- Überblick über die Einsatzmöglichkeiten von Mikropumpen
- Einsatz von Mikrofluidik in Medizin, Pharma und Diagnostik
- Aufbau eines mikrofluidischen Systems mit Sensoren
- Live-Demonstration eines mikrofluidischen Systems
- Beispiele aus den Bereichen Point-of-Care und Bioreaktoren
- Q&A und Diskussionsrunde
 
 
Impulsgebende

Gina Greco, Key Account Manager bei Sensirion
Florian Siemenroth, Produktmanager bei Bartels Mikrotechnik
 
 

Leistungen und Preise
Diese Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung
Bitte klicken Sie hier, um sich für die Veranstaltung anzumelden. 

Stornierung
Die Stornierung der Anmeldung ist bis zum 5. Oktober 2021 möglich. Das Forum MedTech Pharma e.V. ist berechtigt, eine Veranstaltung aus wirtschaftlichen oder organisatorischen Gründen abzusagen. Ein Anspruch des Teilnehmers auf Ersatz von eventuell anfallenden Stornierungs- oder Umbuchungsgebühren ist ausgeschlossen.

Veranstalter
Forum MedTech Pharma e.V.

Ansprechpartner: Jürgen Frickinger (frickinger@medtech-pharma.de)