Expertensprechtag Software als Medizinprodukt


28. Juli 2020

Veranstaltungsort:
digital (nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie den Link zur digitalen Plattform)

Buchen Sie eine Dreiviertelstunde mit einem Experten, um Ihr zu entwickelndes Medizinprodukt zeitnah und erfolgreich auf den Markt zu bringen! Exklusives Informationsgespräch mit einem Experten aus der Branche auf Basis Ihrer individuellen regulatorischen Fragen zu Entwicklung, Zulassung und Qualitätsmanagementsysteme für ihr Software Medizinprodukt.

Anmeldung: ausgebucht! Kontaktieren Sie uns über med@medtech-pharma.de bei Interesse an einem weiteren Sprechtag.


Ihr Nutzen                                     

Sie erhalten wertvolles Feedback und wichtige Informationen für Ihre weitere Produktentwicklung oder Marktstrategie und um geplante Produkte zeitnah und erfolgreich auf den Markt zu bringen.

Nutzen Sie exklusiv „Ihre Dreiviertelstunde“ und stellen Sie einem Regulatory-Experten aus der für Software als Medizinprodukt die entscheidenden Fragen zu Software als Medizinprodukt.

 

 

Wie funktioniert es?       

  • Melden Sie sich online für den Expertensprechtag an - first come, first served.
  • Aktuell planen wir hierfür einen halben Tag ein. Sollten deutlich mehr Anfragen kommen, werden wir den Zeitrahmen ausdehnen oder über einen zusätzlichen Termin nachdenken.
  • Im Rahmen der Anmeldung fragen wir wichtige Informationen zu Ihrem Unternehmen ab, und bitten Sie, Ihre Themen und Fragen mitzuteilen, damit wir die richtigen Experten zu dem Gespräch hinzuholen bzw. uns darauf vorbereiten können.
  • Sie betreten den virtuellen Besprechungsraum zu dem Zeitpunkt, der ihnen für Ihren etwa 45-minütigen individuelle Expertenberatung mitgeteilt wird.
  • Hierzu erhalten Sie rechtzeitig eine Einladung mit den notwendigen Zugangsdaten und erläuternden Hinweisen.
     

Experte

Martin Schmid ist seit 2000 Geschäftsführer und Senior-Consultant der en.co.tec Schmid KG, Ingenieurbüro & Unternehmensberatung für Entwicklung, Zulassung und Qualitätsmanagement für Medizinprodukte in Wien.

Umfassende Regulatory- und Technologie-Erfahrung auf dem Gebiet der aktiven und nicht aktiven Medizinprodukte und In-Vitro-Diagnostika im Bereich Regulatory Compliance und Qualitätsmanagement für Medizinprodukte-Hersteller. 

Er  ist seit vielen Jahren Vortragender / Trainer bei zahlreichen en.co.tec Seminaren und en.co.tec Inhouse-Schulungen und namhaften österreichischen und deutschen Medizintechnik -Clustern sowie Lektor an an Universitäten und Fachhochschulen.

Er ist Mitglied des CMI (Regulatory Compliance-Initiative des Bundesministerium für Gesundheit / Abteilung Medizinprodukte) sowie von internationalen Normungsgremien.
 

 

Leistungen und Preise

Der Teilnahmebeitrag beträgt 80,- € (zzgl. 7% MwSt.). Für Mitglieder des Forum MedTech Pharma ist die Veranstaltung kostenlos.

Anmeldung

ausgebucht! Kontaktieren Sie uns über med@medtech-pharma.de bei Interesse an einem weiteren Sprechtag.

Anmeldeschluss: 24. Juli 2020

Stornierung

Die Stornierung der Anmeldung ist bis zum 20. Juli 2020 möglich. Danach bzw. bei Nichterschienen/Nicht-Einloggen des Teilnehmers ist der gesamte Beitrag zu entrichten. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist nur nach Absprache möglich. Das Forum MedTech Pharma e.V. ist berechtigt, eine Veranstaltung aus wirtschaftlichen oder organisatorischen Gründen abzusagen. In diesem Fall werden bereits geleistete Teilnahmebeiträge erstattet. Ein Anspruch des Teilnehmers auf Ersatz von eventuell anfallenden Stornierungs- oder Umbuchungsgebühren ist ausgeschlossen.

Veranstalter

Forum MedTech Pharma e.V.
Ansprechpartner: Dr. Frank Miermeister (miermeister@medtech-pharma.de)