Workshop

Start-Ups in der Medizintechnik: Besonderheiten und Fallbeispiele


17. Juli 2019
13.00 bis 17.30 Uhr
Veranstaltungsort:
gate - Garchinger Technologie- und Gründerzentrum, Lichtenbergstraße 8, 85748 Garching b. München

Innovationen in der Medizintechnik werden zunehmend von Start-Ups generiert, wobei sich Gründer besonderen Herausforderungen und Hürden stellen müssen, insbesondere den Zulassungsfragen und der Refinanzierung/ Erstattung im Gesundheitswesen. 4 Gründer stellen Ihnen in diesem Workshop anhand ihrer Erfahrungen vor, wie sie trotzdem erfolgreiche Gründungen umgesetzt haben.



Anmeldung: Bitte melden Sie sich über unseren Online-Shop an.

Thematik

Die Medizintechnikbranche wird auf Dauer nur dann so erfolgreich bleiben wie bisher, wenn sie weiterhin hochinnovativ ist. Dies bedeutet, es müssen permanent Innovationen generiert werden. Diesen Innovationsdruck können aus verschiedenen Gründen die kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) sowie die Großunternehmen voraussichtlich nicht ausreichend umsetzen. Vielmehr zeigt sich zunehmend, dass Gründungen aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen oder aus einem anderen Umfeld, wenn sie ausreichend unterstützt und motiviert werden, viel besser und schneller in der Lage sind, Innovationen hervorzubringen. Allerdings müssen sich Gründer im Bereich der Medizintechnik zusätzlichen Anforderungen stellen, da der Markt im Gesundheitswesen stark reglementiert ist. Insbesondere sind Fragen der Zulassung von Medizinprodukten einerseits und Fragen der Refinanzierung bzw. der Erstattung durch die Kostenträger andererseits komplexe Spezialgebiete, die weiteres Expertenwissen erfordern.

In diesem Workshop werden daher Fragen der Zulassung und der Refinanzierung bzw. Erstattung in einem ersten Teil thematisiert. Im zweiten Teil stellen sich 4 Gründer aus der Medizintechnik vor und geben ihre Erfahrungen in Form von praktischen Hinweisen zur Gründung, Finanzierung, Teambildung etc. weiter. Anschließend stellen sich die Gründer den Fragen der Teilnehmer. 

Ziel des Workshops ist es, die speziellen Probleme von Gründungen in der Medizintechnik besser zu verstehen und anhand erfolgreicher Gründungen praktische Umsetzungsmöglichkeiten kennenzulernen. Vielleicht gelingt es auf diese Weise, noch mehr Innovationen in der Medizintechnik anzustoßen und umzusetzen.

Agenda

 

13:00 – 13:15            Begrüßung und Einführung

Dr. Dieter Westphal, Forum MedTech Pharma e.V., Nürnberg

                       

13:15 – 14:30            Fachbeiträge mit anschließender Diskussion

 

14:30 – 15:00            Kaffeepause

 

15:00 – 17:00            Praxisbeispiele mit anschließender Diskussion                    

 

17:00 – 17:15            Zusammenfassung und Abschluss 

 

Leistungen und Preise

Der Teilnahmebeitrag inklusive Teilnehmerunterlagen, Kaffeepausen, Imbiss und Kaltgetränken beträgt 120,- €. Für Mitglieder des Forum MedTech Pharma reduziert sich der Beitrag auf 80,- €. Zzgl. 7% MwSt. 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über unseren Online-Shop an.
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit näheren Hinweisen zu Veranstaltungsort und Ablauf sowie eine Rechnung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und richtet sich nach dem Eingang der Anmeldungen.

Anmeldeschluss: 10. Juli 2019

Stornierung

Die Stornierung der Anmeldung ist bis zum 10. Juli 2019 möglich. Danach bzw. bei Nichterschienen des Teilnehmers ist der gesamte Beitrag zu entrichten. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist nur nach Absprache möglich. Das Forum MedTech Pharma e.V. ist berechtigt, eine Veranstaltung aus wirtschaftlichen oder organisatorischen Gründen abzusagen. In diesem Fall werden bereits geleistete Teilnahmebeiträge erstattet. Ein Anspruch des Teilnehmers auf Ersatz von eventuell anfallenden Stornierungs- oder Umbuchungsgebühren für vom Teilnehmer gebuchte Transport- oder Übernachtungskosten ist ausgeschlossen.

Veranstalter

Forum MedTech Pharma e.V.
Ansprechpartner: Dr. Dieter Westphal (westphal@medtech-pharma.de)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung
OK