Fachtagung                             Termin am 21. November abgesagt

Bedarfsgerechte Innovationen in der Medizintechnik
Kooperative Entwicklung von Lösungen am Beispiel Intensivmedizin und Chirurgie


Termin für 2019 wird noch bekannt gegeben, 09:00 bis 18:00 Uhr,

Ort für 2019 wird noch bekannt gegeben

 Veranstaltungsflyer 
 

Teilnahmebeitrag: Mitglieder des Forum MedTech Pharma e.V.: 160 €, Mitglieder im MedEcon Ruhr e.V.: 160 €,
Nicht-Mitglieder Hochschule oder Klinik: 190 €, Nicht-Mitglieder Industrie 320 €, je zzgl. MwSt auf die Verpflegung.
inkl. Tagungsunterlagen und Catering

Konzeption und Veranstalter: Forum MedTech Pharma e.V.

Projektleiter / Ansprechpartner: Dr. Matthias Schier (schier@medtech-pharma.de)

 

Thematik

Die hohe Innovationsdynamik in der Medizintechnik sorgt dafür, dass das Spektrum medizinisch behandelbarer Indikationen breiter wird und sich die Erfolgsrate in Diagnostik und Therapie kontinuierlich verbessert. Dennoch trägt nicht jede medizintechnische Innovation automatisch zu besserer Behandlungsqualität, optimiertem Workflow oder höherer Effizienz bei. Noch immer werden viele neue Produkte nicht in enger Partnerschaft mit klinischen Anwendern und oft am echten Bedarf vorbei entwickelt.

Gerade die Bereiche Intensivmedizin und Chirurgie, in denen komplexe technische Systeme unverzichtbar sind, brauchen innovative Lösungen, die sich perfekt in die Versorgungsabläufe integrieren und diese einfacher und verlässlicher gestalten.

Wie bedarfsorientierte Medizinprodukte tatsächlich aussehen, an welchen Kriterien sich entscheidet, ob Innovationen erfolgreich oder nicht erfolgreich sind und wie aktuelle Herausforderungen – z. B. Wireless Communication im OP, Bedienbarkeit im Einklang mit klinischem Workflow, Interoperabilität oder Zulassungshürden – am besten in der interdisziplinären Kooperation gelöst werden können, werden Sie auf dieser Veranstaltung erfahren und zielführend diskutieren.

Die Fachtagung richtet sich an Ärzte und Vertreter aus Klinik, Industrie und Forschung und bietet die ideale Plattform, um Einsicht in die verschiedenen Perspektiven zu erhalten und gemeinsam Lösungswege zu erarbeiten. Wir freuen uns, Sie als aktives Mitglied dieser Fachcommunity am 21. November in Bochum zu begrüßen.



Zeit Referent Titel
ab 09:00    Registrierung der Teilnehmer
10:00 Prof. Dr. Thomas A. Schildhauer
Vorstandsvorsitzender Forum MedTech Pharma e.V., Nürnberg, Direktor und Ärztlicher Direktor, Chirurgische Klinik, BG-Universitätsklinikum Bergmannsheil, Bochum

Begrüßung und Einführung

10:10 Prof. Dr. Thomas A. Schildhauer
BG-Universitätsklinikum Bergmannsheil, Bochum

Klinischer Bedarf - Basis für innovative Medizinprodukte?

10:35 Thomas Merz
Sana Kliniken AG, Ismaning

Innovative Medizinprodukte – wie können wir mitgestalten und den Gesamtfortschritt in der Patientenversorgung verbessern?

11:00 Prof. Steffen Leonhardt
RWTH Aachen, Aachen

Technischer Fortschritt in der Medizintechnik – was ist machbar, was ist sinnvoll?

11:25 Herbert Schmidt
Dräger Medical Deutschland GmbH, Lübeck

Interoperabilität in der Intensivmedizin – aktueller Stand und Ausblicke

11:50 Sabrina Hellstern
Hellstern ErgoSurg GmbH, Tübingen

Dr. Frank Beyer
Fasciotens GmbH, Essen

Start-Up-Innovationen: Neuheiten aus der Gründerszene

     12:20      Diskussion

12:30 Uhr bis 13:30 Uhr Mittagspause

13:30 Prof. Dr. med. Wolfgang Böcker
Klinik für Allgemeine, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, München

Impuls für World Café
Idea Transfer Clinic to Industry – wie können innovative Ideen von Ärzten zu Entwicklungsprojekten werden?

13:55



World Café
Mit Experten aus medizinischer Anwendung, Forschung und Herstellung

Identifizieren von Herausforderungen bei Praxisbeispielen und Erarbeitung von Lösungswegen

u. a. rund um folgende Themen: 

  • Sprachverstehende Systeme als Schnittstelle in den OP
  • Kompatibilität verschiedenster Intensivmedizinischer Geräte miteinander und dem Monitoring
  • Technische Unterstützung bei der Kommunikation mit beatmeten Patienten
  • Wasserstrahlchirurgie
15:00 Dr. Matthias Schier
Forum MedTech Pharma e.V.

Überblick der Ergebnisse & Diskussion

15:15 Uhr bis 15:45 Uhr Kaffeepause

15:45 Alexander Fink
Metecon GmbH, Mannheim

Innovation und regulatorische Vorgaben – Sprungbrett oder Hürde?

16:10 Markus Wild
WILDDESIGN GmbH & Co. KG, Gelsenkirchen

Benutzerfreundlichkeit und sichere Bedienung – Mehrwert durch Medical Design

16.35 André Stéphane Nakpane
SGS Germany GmbH, München

Wireless Solutions in der Intensivstation und im OP – die Herausforderung der elektromagnetischen Verträglichkeit

     17:00         Ausblick & Diskussion

ab 17:15 Uhr Get together

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung
OK