Fachtagung

Prozessoptimierung im Krankenhaus

Mittwoch, 28. September 2011 , 10:00 bis ca. 18:15 Uhr,
Marmorsaal der Nürnberger Akademie

Anmeldung: Bitte melden Sie sich mit dem Programmflyer oder direkt im Online-Shop an.


Teilnahmegebühr: 185 €, Mitglieder des Forum MedTech Pharma e.V.: 85 € je zzgl. MwSt 

Konzeption und Veranstalter: Forum MedTech Pharma e.V.

Projektleiter / Ansprechpartner: Dr. Ilja Hagen (hagen@medtech-pharma.de)

Eine Stor­nie­rung ist bis zum 23.09.2011 mög­lich. Danach bzw. bei Nichterscheinen des Teilnehmers ist die gesamte Gebühr zu entrichten.

Thematik

In den vergangenen Jahren hat der Innovations- und Kostendruck auf Krankenhäuser infolge vieler rechtlicher Neuregelungen von Politik und Selbstverwaltung deutlich zugenommen.

Um die Effizienz in der stationären Versorgung nachhaltig zu steigern, gilt es, Betriebsabläufe, Personaleinsatz sowie die Nutzung von Räumlichkeiten und medizintechnischen Geräten zu optimieren. Der verstärkte Einsatz von IT-Lösungen, verbunden mit einer konsequenten Vernetzung medizintechnischer Geräte zu interoperativen Gesamtsystemen, eröffnet beachtliche Potentiale, um den steigenden Anforderungen gerecht zu werden. Dabei kommt dem Daten- und Schnittstellenmanagement für einen effizienten Austausch von Patienteninformationen eine besondere Bedeutung zu.

Vor allem im OP-Bereich sind die Prozesse komplex und kostenintensiv. Neben innovativer Medizintechnik sind ganzheitliche Raum- und Betriebskonzepte gefragt, um Eingriffszeiten zu verkürzen und so die Auslastung von Geräten und Räumlichkeiten zu verbessern.

Auf der Fachtagung werden innovative Lösungen aus den Bereichen Gebäude und Einrichtung, Vernetzung von Krankenhaus- und Medizintechnik sowie Krankenhaus-IT vorgestellt und anhand von Fall beispielen diskutiert.


Ihr Team des Forum MedTech Pharma


Zeit Referent Titel

Begrüßung und Einführung

10:00 Dr. Ilja Hagen
Forum MedTech Pharma e.V., Nürnberg
Begrüßung

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 5.5 MB)

10:15 Matthias Ziegler
Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH, Ludwigsburg
Thematische Einführung am Beispiel der Modernisierung des Zentral-OPs im Klinikum Ludwigsburg

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 3.4 MB)

Planung und Einrichtung

10:45 German Haimerl
Drexler & Partner Architekten, München
Health & Hospitality - Der Patient als Gast

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 14.5 MB)

11:10 Klaus Link
HT Labor + Hospitaltechnik AG, Heideck
Rekonstruktion eines OP-Bereiches in modularer Bauweise

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 10.2 MB)

11:35 Dr. Wolfgang Sittel
Asklepios Klinken GmbH, Königstein-Falkenstein
Asklepios Green Hospital ‐ Neue Dimensionen in der Krankenhausplanung

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 10.2 MB)

12:00 Dr. Christoph Brase
Hals-Nasen-Ohren-Klinik, Universitätsklinikum Erlangen
Modernisierung der Hals-Nasen-Ohren-Klinik

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 3.0 MB)

    12:25     Diskussion

12:35 bis 13:45   Mittagspause

Vernetzung von Krankenhaus- und Medizintechnik

13:45 Iris Gollnick
IRDC GmbH, Leipzig
Der OP der Zukunft: Ein integriertes chirurgisches Gesamtsystem

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 15.1 MB)

14:10 Michael Gräf
Trumpf Medizin Systeme GmbH + Co. KG, Saalfeld
Patientenpositionierung als integraler Bestandteil moderner Systemlösungen

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 1.9 MB)

14:35 Nikolaus Schöne
Philips Medizin Systeme GmbH, Hamburg
Effiziente Integration von Diagnostik und Therapie

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 6.3 MB)

15:00 Jochen Kaiser
IT-Sicherheitsbeauftragter, Universitätsklinikum Erlangen
Ergebnisse der Anwendung des Risikomanagements bei der Vernetzung medizintechnischer Systeme im Universitätsklinikum Erlangen

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 0.7 MB)

    15:25     Diskussion

15:35 bis 16:05    Pause

Healthcare-IT

16:05 Dr. Ulrike Pohle
Pohle eSolutions GmbH, Coburg
Prozessoptimierung im Onkologischen Zentrum am Beispiel der Tumorkonferenz

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 0.7 MB)

16:30 Troels Bierman Mortensen
Daintel Aps, Kopenhagen, DK
Using PDMS intelligently to increase outcome, effectiveness and quality of Intensive Care Units

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 1.7 MB)

16:55 Barbara Walpuski
4voice AG, München
Mit digitaler Sprachverarbeitung Prozesse verbessern, Arbeitswege beschleunigen

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 1.7 MB)

17:20 Ulli Münch
Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltung IIS, Fürth
Praxisbeispiele zur Echtzeitlokalisierung im Krankenhaus

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 1.7 MB)

 ab  17:45 Uhr        Get together

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung
OK