Workshop

Krankenhaus - Infektionsmanagement und Hygienetechnik

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 12:45 bis ca. 18:30 Uhr, Nürnberger Akademie, Fabersaal, Gewerbemuseumsplatz 2, 90403 Nürnberg

Anmeldung: Bitte melden Sie sich mit dem Programmflyer an.


Teilnehmer: 50

Teilnahmegebühr: 180 €, Mitglieder des Forum MedTech Pharma e.V.: 60 € je zzgl. MwSt inkl. Tagungsunterlagen und Catering

Bei gleichzeitiger Buchung des begleitenden Crash-Kurses "Sterile Räume in Kliniken - Wo fängt der Reinraum an?" am Vortag, reduziert sich der Gesamtpreis um 10%.

Konzeption und Veranstalter: Forum MedTech Pharma e.V.

Projektleiter / Ansprechpartner: Dr. Ilja Hagen (hagen@medtech-pharma.de)

Anmeldeschluss: 16.10.2009

Eine Stor­nie­rung ist bis zum 16.10.2009 mög­lich. Danach bzw. bei Nichterscheinen des Teilnehmers ist die gesamte Gebühr zu entrichten.

Thematik

Infektionen, die in einem direkten zeitlichen Zusammenhang mit einem Aufenthalt in einem Krankenhaus oder einer anderen medizinischen Einrichtung stehen, gehören zu den häufigsten Infektionen in Deutschland. Diese sogenannten nosokomialen Infektionen zählen außerdem zu den häufigsten Komplikationen medizinischer Behandlungen insgesamt und haben daher einen signifikanten Einfluss auf die Qualität der medizinischen Versorgung.
Von besonderer Bedeutung dabei sind das vermehrte Auftreten und die Verbreitung multiresistenter Erreger im Krankenhaus, vor allem verursacht durch den breiten und unkritischen Einsatz von Antibiotika. Neben der körperlichen Belastung gestaltet sich die Therapie und Pflege betroffener Patienten besonders personal- und raumintensiv.
Drehscheiben der Verbreitung nosokomialer Infektionen im Krankenhaus stellen vor allem die Intensivstationen dar. Bei Intensivpatienten treten ca. 25 % aller nosokomialen Infektionen auf, obwohl nur 5-10 % aller Krankenhauspatienten in Intensivstationen behandelt werden.
Unbestritten ist, dass sich Krankenhausinfektionen nicht vollständig verhindern lassen; allerdings kann durch entsprechende Maßnahmen im Rahmen eines konsequenten Hygienemanagements ein erheblicher Anteil vermieden werden. Der Workshop gibt einen Überblick über ursächliche Faktoren nosokomialer Infektionen und bietet medizinischen und technischen Vertretern aus Klinik, Forschung und Wirtschaft die Möglichkeit, Präventionsstrategien zu diskutieren.




Zeit Referent Titel

Einführung - Grundlagen nosokomialer Infektionen

12:45 Dr. Ilja Hagen
Forum MedTech Pharma e.V., Nürnberg
Begrüßung

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 2.7 MB)

13:00

Dr. Lutz Bader
Max von Pettenkofer-Institut für Hygiene und Medizinische Mikrobiologie, LMU München

Krankenhausinfektionen durch Medizinprodukte oder aus Technikbereichen - gibt es das in Deutschland?

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 1.0 MB)

13:30

Dr. Ralf Heimann
Lieb Rechtsanwälte, Erlangen

Rechtliche Grundlagen und Haftungsfragen der Krankenhaushygiene

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 50 kB)

13:55

Ingo Pfenning
Techniker Krankenkasse, Hamburg

Darstellung nosokomialer Infektionen im DRG-System

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 1.0 MB)

14:20 bis 14:40    Kaffeepause

Prävention - Organisatorische und technische Faktoren

14:40

Prof. Dr. Caroline Herr
Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Oberschleißheim

Präventionsstrategien zur Vermeidung nosokomialer Infektionen an bayerischen Kliniken

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 0.5 MB)

15:05

Dr. Heinz-Michael Just
Institut für Klinikhygiene, Medizinische Mikrobiologie und Klinische Infektiologie, Klinikum Nürnberg

Organisatorische Voraussetzungen zur Prävention nosokomialer Infektionen

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 1.0 MB)

15:30

Dr. Vanessa Brebant
Abteilung für Plastische, Ästhetische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Caritas Krankenhaus St. Josef, Regensburg

Wundmanagement - Prävention postoperativer Infektionen

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 0.3 MB)

15:55 bis 16:30 Kaffeepause

16:30

Dr. Ludger Schnieder
SMP GmbH, Tübingen

Reinigung, Desinfektion, Sterilisation - Aufbereitung von Medizinprodukten

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 4.4 MB)

16:55

Rolf Zimmermann
profi-con GmbH, Leipzig

Verhalten in sterilen Räumen

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 0.7 MB)

17:20

Michael Habenicht
MCRT Reinraumtechnik GmbH, Heuchelheim

Raum- und Gebäudetechnik

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 0.7 MB)

17:45 Diskussion

Im Anschluss ab ca. 18:00 Uhr: Imbiss und Gelegenheit zu weiteren Gesprächen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung
OK