Fachtagung

Biomaterialien für die Regenerative Medizin

Donnerstag, 15. Oktober 2009 , 10:15 bis ca. 18:00 Uhr, Kolping Akademie, Kolpingplatz 1, 97070 Würzburg

Anmeldung: Bitte melden Sie sich mit dem Programmflyer an.


Teilnehmer: 70

Teilnahmegebühr: 210 €, Mitglieder des Forum MedTech Pharma e.V.: 70 € je zzgl. MwSt inkl. Tagungsunterlagen und Catering

Bei gleichzeitiger Buchung des begleitenden Seminars "15. AMG-Novelle: Auswirkungen in Forschung, Klinik und Praxis - Umgang mit zellbasierten Verfahren" am Vortag, reduziert sich der Gesamtpreis um 10%.

Konzeption und Veranstalter: Forum MedTech Pharma e.V.

Projektleiter / Ansprechpartner: Dr. Ilja Hagen (hagen@medtech-pharma.de)

Anmeldeschluss: 09.10.2009

Eine Stor­nie­rung ist bis zum 09.10.2009 mög­lich. Danach bzw. bei Nichterscheinen des Teilnehmers ist die gesamte Gebühr zu entrichten.

Thematik

Die regenerative Medizin gilt als eines der Zukunftsfelder der Biomedizin. Sie beschäftigt sich mit der Heilung bzw. funktionellen Rekonstruktion erkrankter Gewebe und Organe durch biologischen Ersatz oder Anregung körpereigener Regeneration. Nicht nur die zum Teil erheblichen Engpässe bei der Bereitstellung von geeigneten Spenderorganen sondern auch bisher nur unzureichend beherrschbare Abstoßungsreaktionen von transplantierten Organen oder Geweben sorgen für einen steigenden Bedarf nach innovativen Therapien auf diesem Gebiet.
Durch die Fortschritte im Bereich des Tissue Engineering wurden Anwendungen wie Haut-, Knochen- oder Knorpelersatz für zahlreiche Patienten bereits Realität. Dabei sind die zur Herstellung biologisch funktionaler Transplantate eingesetzten Techniken in hohem Maße interdisziplinär und reichen von der Stammzell- über Bioreaktortechnologie bis hin zur Materialwissenschaft.
Dementsprechend wird die Fachtagung "Biomaterialien für die Regenerative Medizin" Einblicke in aktuelle Entwicklungen aus den Bereichen der Gewebezüchtung bis hin zu biokompatiblen Werkstoffen liefern und aufzeigen, welches Potential die Forschung auf diesem Gebiet für zukünftige Therapien beinhaltet. Als Plattform für einen regen Austausch zwischen Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft sowie klinischen Anwendern, bietet sie zudem eine Gelegenheit wertvolle Kontakte für zukünftige Kooperationen zu knüpfen.




Zeit Referent Titel

Einführung

10:15

Dr. Ilja Hagen
Forum MedTech Pharma e.V., Nürnberg

Begrüßung

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 2.1 MB)

10:30

Prof. Dr. Franz Jakob
Orthopädisches Zentrum für Muskuloskelettale Forschung, Würzburg

Einführung und Vorstellung des Forschungsverbunds ForZebRA

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 2.2 MB)

Zellbasierte Materialien

11:00

Prof. Dr. Heike Walles

Lehrstuhl für Tissue Engineering und Regenerative Medizin, Universität Würzburg

Entwicklung vaskularisierter Transplantate für die Luftröhrenrekonstruktion unter Berücksichtigung einer europäischen ATMP Zulassung

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 3.0 MB)

11:25

Dr. Rainer Marksteiner

Innovacell Biotechnologie AG, Innsbruck (A)

Zelltherapie zur Behandlung der Harninkontinenz

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 0.6 MB)

11:50

Dr. Matthias Schieker

Experimentelle Chirurgie und Regenerative Medizin, Chirurgische Klinik und Poliklinik - Innenstadt, München

Knochenregeneration - Von der mesenchymalen Stammzelle zum Knochenersatz

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 6.8 MB)

12:15

Dr. Lars Rackwitz
Orthopädisches Zentrum für Muskuloskelettale Forschung, Würzburg

Zelluläre Behandlungsmöglichkeiten von Gelenkknorpeldefekten

(Download noch nicht freigegeben)

12:40 Diskussion

12:50 bis 14:15    Mittagspause

Träger und Techniken für den Gewebeersatz

14:15

Ulrike Deisinger
Friedrich-Baur-Forschungsinstitut, Universität Bayreuth

Individuelle Implantatträger für den Knochenersatz

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 17.0 MB)

14:40

Dr. Fabian Peters
curasan AG, Kleinostheim

Implantate aus β-Tricalciumphosphat für die Knochenregeneration

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 6.0 MB)

15:05

Dr. Jörg Teßmar
Lehrstuhl Pharmazeutische Technologie, Universität Regensburg

Funktionelle Polymere und Drug Delivery Systeme für das Tissue Engineering

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 3.0 MB)

15:30

Diskussion

15:40 bis 16:10    Kaffeepause

Biokompatible Polymere und Metalle

16:10

Dr. Bernhard Mingler
Austrian Institute of Technology GmbH, Wiener Neustadt (A)

Innovative Prozesstechnologien für biokompatible Materialien

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 1.5 MB)

16:35

Dr. Hinrich Wiese
Polymaterials AG, Kaufbeuren

Polyurethan - ein vielseitiges Scaffoldmaterial für das Tissue Engineering

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 3.3 MB)

17:00

Dr. Jörn Probst
Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC, Würzburg

Bioresorbierbares Kieselgel-Faservlies zur Therapie chronischer Wunden

(Download noch nicht freigegeben)

17:25 Diskussion

Im Anschluss ab 17:35 Uhr: Imbiss und Gelegenheit zu weiteren Gesprächen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung
OK