Workshop

Marktzugang Deutschland - Kostenerstattung für medizintechnische Innovationen

Dienstag, 9. Dezember 2008 , 13.00 bis ca. 18.15 Uhr Hanns-Seidel-Stiftung, Lazarettstraße 33, 80636 München

Bestellung der Tagungsunterlagen und des Zugangs zu den Präsentationen im Online-Shop

Teilnehmer: 130

Feedback: 100% der abgegebenen Teilnehmerbewertungen für das Gesamtkonzept waren "gut" oder "sehr gut"

Teilnahmegebühr: 180 €, Mitglieder des Forum MedTech Pharma e.V.: 70 € je zzgl. MwSt inkl. Tagungsunterlagen und Catering

Konzeption und Veranstalter: Forum MedTech Pharma e.V.

Projektleiter / Ansprechpartner: Maria Henke (henke@medtech-pharma.de)

Eine Stor­nie­rung ist bis zum 5.12.2008 mög­lich. Danach bzw. bei Nichterscheinen des Teilnehmers ist die gesamte Gebühr zu entrichten.

Thematik

Die Kostenerstattung für den Einsatz einer medizintechnischen Innovation ist neben der Zulassung als Medizinprodukt ein wesentlicher Baustein für den Erfolg eines Produktes. Die Wege in die Kostenerstattung sind vielfältig, verschiedene Voraussetzungen sind zu erfüllen, und das Verfahren braucht Zeit. Deshalb ist es sinnvoll, sich frühzeitig zu informieren und die Kostenerstattung vorzubereiten.

Nach einem Überblick über die Struktur des Marktes erläutern Experten die Möglichkeiten zur Kostenerstattung und formulieren die wesentlichen Entscheidungskriterien für den Weg durch das Verfahren. Für die einzelnen Aspekte des Verfahrens wird auf die konkreten Schritte eingegangen und unterstützende Institutionen vorgestellt. Erfahrungsberichte aus der Praxis weisen auf Stolpersteine hin und geben wertvolle Hinweise für das eigene Vorgehen.

Der Workshop richtet sich insbesondere an Vertreter kleiner und mittelständischer Unternehmen, die vor oder in der Startphase zum Eintritt in den deutschen Markt stehen. Er dient als wertvolle Informationsquelle zu den spezifischen Anforderungen der Kostenerstattung und bietet auch Zulieferern und Unternehmen anderer Branchen einen Einblick in die Besonderheiten des deutschen Gesundheitsmarktes.

Die Veranstaltung reiht sich in den Themenschwerpunkt "Märkte und Produkte" ein, der im Rahmen des Clusters Medizintechnik gefördert wird.

Wir la­den Sie herz­lich zu die­sem Work­shop ein und freu­en uns, Sie in München zu be­grü­ßen.




Zeit Referent Titel

13.00 Uhr Einführung

Dr. Thomas Feigl
Forum MedTech Pharma e.V., Nürnberg

Begrüßung und thematische Einführung

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 2,1 MB)

13.15 Uhr Kostenerstattung im deutschen Gesundheitswesen

Prof. Dr. Axel Olaf Kern
Hochschule Ravensburg-Weingarten
Struktur und Dynamik des deutschen Gesundheitsmarktes

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 1,0 MB)

Dr. Frank-Ulrich Fricke
IMS Health, Nürnberg






Dr. Olaf Pirk
IMS Health, Nürnberg

Wege ins Leistungsspektrum der Kostenträger

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 1,4 MB)

14.45 bis 15.15 Uhr Kaffeepause

15.15 Uhr Schritte zur Kostenübernahme

Dr. Roman Schiffner

Innovationsservice der KBV, Berlin
... in der ambulanten Versorgung

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 0,5 MB)

Dr. Gabriela Soskuty

B. Braun Melsungen AG
... in der stationären Versorgung

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 0,5 MB)

Dr. Heinz Nagel
Innovationsbegleitung des MDS, Essen

... durch vorausschauende Studienplanung

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 0,3 MB)

16.30 bis 16.50 Uhr Pause

16.50 Uhr Erfahrungsberichte und Diskussion

Dr. Thomas Plän

BIOCAM GmbH, Regensburg

Erfahrungsbericht aus der ambulanten Versorgung

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 0,6 MB)

Dr. Bernhard Kreymann

Hepa Wash GmbH, Garching

Erfahrungsbericht aus der stationären Versorgung

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 0,4 MB)

Dr. Kornelia Helberg

Cochlear GmbH, Hannover

Erfahrungsbericht aus der Studienplanung

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 0,1 MB)

Diskussion

Im Anschluss ab 18.00 Uhr: Imbiss und Gelegenheit zu weiteren Gesprächen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung
OK