Cluster-Treff Medizintechnik

Medizintechnisches Test- und Anwendungszentrum des
Fraunhofer Instituts für Integrierte Schaltungen

7. Oktober 2008 , 16.00 bis ca. 19.00 Uhr
Veranstaltungsort: Medizintechnisches Test- und Anwendungszentrum, METEAN (im Universitätsklinikum Erlangen), Krankenhausstraße 12, 91054 Erlangen

Anmeldung: Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular an.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Download Programmflyer hier als PDF-Datei

Teilnahmegebühr: 100 €, Mitglieder des Forum e.V.: 50 € je zzgl. MwSt inkl. Getränke und Imbiss;

Konzeption und Veranstalter: Forum MedTech Pharma e.V. als Plattform für den Cluster Medizintechnik


METEAN
Medizintechnisches Test- und Anwendungszentrum

Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS betreibt in den Räumen des Universitätsklinikums Erlangen das Medizintechnische Test- und Anwendungszentrum METEAN. Gemeinsam mit dem Universitätsklinikum, Krankenkassen, medizinischen Dienstleistern und Industriepartnern wird dort untersucht, wie die Versorgung von Patienten insbesondere durch telemedizinische Dienste und Technologien verbessert und der Übergang von stationärer zu ambulanter Behandlung beschleunigt und optimiert werden kann. Auf dem Cluster-Treff präsentiert sich das METEAN gemeinsam mit Kooperationspartnern und stellt aktuelle Entwicklungen und Projekte vor.



Medizintechnisches Test- und Anwendungszentrum

(Im Universitätsklinikum Erlangen)
Krankenhausstraße 12
91054 Erlangen

METEAN





Zeit Referent Titel
16:00

Prof. Dr. Heinz Gerhäuser

Institutsleiter, Fraunhofer IIS

Begrüßung und Einführung

Dr. Wolfgang Sening

Forum MedTech Pharma e.V.

Erfolge und Möglichkeiten in Netzwerk und Cluster

16:20

Robert Couronné

Abteilungsleiter Bildverarbeitung und Medizintechnik, Fraunhofer IIS

METEAN - Validierung, Versorgungsforschung, Beratung, Training

Prof. Dr. Jürgen Schüttler

Direktor der Klinik für Anästhesiologie, UK Erlangen

Die Bedeutung der klinischen Forschung bei der Entwicklung medizinischer Produkte und Dienstleistungen

Hans-Peter Klose

Global Solutions & Product Management Sensors, Robert Bosch GmbH

Therapiebegleitung durch Telemedizin - Technik verbessert Patientennähe, Versorgungsqualität und Effizienz

Christian Weigand

Technischer Leiter, Dr.Hein Unternehmensgruppe

Telemedizin aus der Sicht eines Dienstleisters

18:30

Führung und Präsentation von aktuellen Entwicklungen

RespiSHIRT - kontinuierliche Messung der Atmung
EndoCAD - Diagnoseunterstützung in der Endoskopie
MammoCAD - Diagnoseunterstützung in der Mammographie und Verifikation eines Pulsoximeters
19:00

Kooperationsgespräche und Imbiss

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung
OK