Kostenfreies Web-Seminar

Frank Brunnecker und Holger Aldebert freuen sich über den deutschen Mittelstandspreis Top 100 für die Firma Evosys Laser GmbH in Erlangen.  zum Thema "Atemschutzmasken und persönliche Schutzausrüstung"

 

Reuschlaw Legal Consultants berät national und international tätige Unternehmen in über 30 Ländern in den Bereichen Produkthaftung, Produktsicherheitsrecht, Cybersecurity und Datenschutz, Rückrufmanagement, Versicherungsrecht, Compliance Management und Vertragsrecht. Einen Schwerpunkt stellt dabei die Beratung von Unternehmen der Medizintechnikbranche dar, was sowohl Hersteller als auch Importeure, Händler und Lieferanten einschließt. 

Vor dem Hintergrund des exponentiellen Anstiegs der Nachfrage nach beispielsweise Gesichtsmasken oder Untersuchungshandschuhen, haben die EU-Kommission sowie der deutsche Gesetzgeber eine Reihe von Maßnahmen definiert, die die Versorgung mit diesen Produkten sicherstellen sollen. Im Web-Seminar zum Thema "Atemschutzmasken und persönliche Schutzausrüstung" wird aufgezeigt, welche Regelungen von Herstellern, Importeuren und Vertreibern zu berücksichtigen sind.

Betrachtet werden insbesondere folgende Aspekte unter Einbezug praxisnaher Hinweise:

Unterscheidung persönliche Schutzausrüstung (Verordnung (EU) 2016/425) und Medizinprodukte (Richtlinie 93/42/EWG bzw. Verordnung (EU) 2017/745)

Inhalt und der Empfehlung der EU-Kommission zur „erleichterten“ Konformitätsbewertung und Marktüberwachung dieser Produkte

Verantwortlichkeiten und Haftungsrisiken für Importeure und Händler von Medizinprodukten und Persönlicher Schutzausrüstung

Die Webinare werden angeboten von:

Reusch Rechtsanwaltsgesellschaft mbH 
Büro Saarbrücken
Stengelstraße 1
66117 Saarbrücken

Mehr über Reusch Rechtsanwaltsgesellschaft mbH 

Bei Interesse senden Sie bitte eine Email an med@medtech-pharma.de. Wir leiten Ihre Anfrage dann an unseren Ansprechpartner weiter.