Vorweihnachtlicher Herz-Check

 © Prof. Johner Weihnachtsaktion: "Herzensangelegenheit - Auf Herz und Kreislauf geprüft ins neue Jahr!"

Pressemitteilung | 16.12.2020 | iATROS GmbH

Gemeinsam mit der Gerald Asamoah Stiftung für herzkranke Kinder startet das digitale Herzzentrum iATROS die Weihnachtsaktion „Herzensangelegenheit: Auf Herz und Kreislauf geprüft ins neue Jahr“.

Die Weihnachtsaktion soll Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen mit einem Herz-Check im Rahmen einer digitalen Sprechstunde sicher über die Feiertage und gesund ins neue Jahr bringen. Damit wollen das digitale Herzzentrum iATROS und die Gerald Asamoah Stiftung für herzkranke Kinder Menschen mit Bluthochdruck oder Herzerkrankungen eine kompetente Telekardiologie-Beratung bieten, um dringende Fragen rund um den aktuellen Gesundheitsstatus zu beantworten und so sorgenfreie Weihnachtsfeiertage zu ermöglichen. Der Erlös aus den Beratungsgesprächen und der Spendenaktion kommt vollständig der Gerald Asamoah Stiftung für herzkranke Kinder zugute. Die Aktion gilt vom 17. bis einschließlich 23. Dezember 2020.

„Ich konnte meinen Lebenstraum als Profisportler trotz meiner Herzerkrankung verwirklichen –darüber bin ich sehr glücklich. Und ich weiß durch meine eigene Geschichte sehr gut, wie wichtig die richtige Vorsorge für Herzpatienten ist, um die eigenen Träume leben zu können. Deshalb freuen ich mich, dass wir gemeinsam mit iATROS dazu beitragen, Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen durch moderne medizinische Betreuung diese Sicherheit zurückzugeben“, sagt Gerald Asamoah, ehemaliger deutscher Nationalspieler und Gründer der Gerald Asamoah Stiftung für herzkranke Kinder.

Echter Arzt, virtuelle Sprechstunde

Die Weihnachtsaktion „Herzensangelegenheit: Auf Herz und Kreislauf geprüft ins neue Jahr“ richtet sich an alle Menschen mit Bluthochdruck oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Voraussetzung ist das Herunterladen der iATROS App und die Registrierung für das Arztgespräch. Im Anschluss an das Gespräch haben die Teilnehmer die Möglichkeit für eine freiwillige Spende an die Gerald Asamoah Stiftung für Herzkranke Kinder.

„Mit unserem Herz-Check wollen wir Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen sicher über die Feiertage bringen. Das ist für gewöhnlich eine Zeit, in der auf die regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen verzichtet wird, und die gesunde Ernährung und Bewegung zu kurz kommt. Dabei ist es besonders wichtig, jetzt auf sich zu achten, um die Zeit mit Freunden und Familie sorgenfrei zu genießen“, so iATROS-Gründer Dr. med. Georges von Degenfeld.

Das digitale Herzzentrum iATROS kooperiert mit kardiologischen Praxen und Kliniken. PD Dr. med. Hans Ullrich Ebersberger ist Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie und Notfallmediziner. Auch er ist mit seines Praxis Kardiologie München Nord Partner des digitalen Herzzentrum iATROS: „iATROS bringt uns Kardiologen noch näher zu unseren Patienten. Die Möglichkeit, auch in virtuellen Sprechstunden mit ihnen in Kontakt zu treten und ihre Gesundheitswerte durch mobile und mit der App kompatible Messgeräte besser monitoren zu können, gibt uns viel langfristigere Einblicke in den Gesundheitsverlauf.“

Starke Partner für starke Herzen

Ihre gemeinsame Herzensangelegenheit hat iATROS und die Gerald Asamoah Stiftung zusammengebracht: Kindern und Erwachsenen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen ein glückliches Leben zu ermöglichen.
„Wir können uns keinen besseren Partner für unsere Herzensangelegenheit vorstellen als die Gerald Asamoah Stiftung. Die gesamten Einnahmen unserer Weihnachtsaktion fließen in seine Stiftung für herzkranke Kinder. Er selbst ist der Beweis, dass auch mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen Lebensträume wie eine Profi-Fußballkarriere möglich sind“, so iATROS-Gründer Patrick Palacin.
Mehr zur Weihnachtsaktion von iATROS und der Gerald Asamoah Stiftung für herzkranke Kinder

 
Über das digitale Herzzentrum iATROS

Das digitale Herzzentrum iATROS bietet digitale Gesundheitsprogramme für Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Unsere Gesundheitsprogramme für Bluthochdruck, Vorhofflimmern, Koronare Herzkrankheit und Herzschwäche unterstützen die medikamentöse Therapie signifikant über einen integrativen Ansatz mit Sport- und Ernährungscoachings, wichtigen Informationen für Herzpatienten sowie der Visualisierung des Gesundheitszustands. Unsere Patienten können Ihre Gesundheitswerte wie Blutdruck, Herzfrequenz, EKG, Puls, Gewicht oder Blutzucker bequem mit mobilen Messgeräten erfassen und mit einem erfahrenen Ärzteteam in virtuellen Sprechstunden Ihren Gesundheitsverlauf besprechen. Damit erhalten Sie Ihr Sicherheitsgefühl zurück, behalten einen Überblick über Ihre Gesundheit und können sich bei Bedarf mit Ihrem Arzt verbinden.
Weitere Informationen

Über die Gerald Asamoah Stiftung für herzkranke Kinder
Gerald Asamoah will mit seiner Stiftung herzkranken Kindern das Lachen zurückbringen. Die Stiftung unterstützt ausgewählte Projekte, die das Ziel haben, herzkranken Kindern zu helfen. Die Stiftung hat unmittelbar mit der Geschichte des ehemaligen deutschen Fußballnationalspielers zu tun, denn er selbst leidet unter einem spät auf dem Spielfeld entdeckten angeborenen Herzfehler.
Weitere Informationen

Medienkontakte:

Anna Bramböck Head of Communications iATROS GmbH
communications@i-atros.com

Bildmaterial und weiterführende Informationen für Journalisten unter:
www.i-atros.com/presse