Veranstaltungen und Messen - Berichte & Impressionen - Recherche
Cluster Medizintechnik Symposium

Aus- und Weiterbildung

in der Medizintechnik

Ort: Nürnberger Akademie, Marmorsaal, Gewerbemuseumsplatz 2, 90403 Nürnberg
24. Juli 2007, 13.00 bis ca. 17.30 Uhr

Teilnehmer:
Teilnahmegebühr: (je zzgl. MwSt inkl. Tagungsunterlagen, Getränke & Imbiss)


Konzeption und Veranstalter:

Ansprechpartner:

85
150 €
  60 € für Vertreter von staatlichen Bildungseinrichtungen

  30 € für Mitglieder des Forum MedTech Pharma e.V.

Forum MedTech Pharma e.V.

Dr. Ilja Hagen: hagen@medtech-pharma.de

Einladung

Die Medizintechnik ist eine Zukunftsbranche - Deutschland gehört neben den USA und Japan zu den Marktführern. Prognosen gehen bis zum Jahr 2015 von einer jährlichen Wachstumsrate von acht Prozent aus. Charakteristisch für die Branche mit aktuell über 100.000 Beschäftigten ist der hohe Grad an Komplexität und die damit verbundene interdisziplinäre Zusammenarbeit verschiedener Berufsgruppen.

Damit die Medizintechnik auch weiterhin innovative Spitzenprodukte hervorbringen und Deutschland seine Führungsrolle ausbauen kann, ist es notwendig, den ansässigen Firmen qualifiziertes Personal mit hoher fachlicher Kompetenz zur Verfügung zu stellen und darüber hinaus fachrelevante Weiterbildungsprogramme anzubieten.

Die Qualität der Aus- und Weiterbildung in Bayern gehört zu den Zielen des Clusters Medizintechnik. Im Rahmen einer repräsentativen Studie wurde begonnen, den aktuellen Aus- und Weiterbildungsstand der Mitarbeiter bio- und medizintechnischer Firmen sowie den Bedarf zusätzlicher oder alternativer Bildungsangebote zu erfassen und ein mögliches Entwicklungspotenzial aufzuzeigen.

Neben der Einrichtung interdisziplinärer Ausbildungs- und Studiengänge sind auch von gewerblichen Bildungseinrichtungen verschiedene maßgeschneiderte Angebote für die Branche geplant oder bereits vorhanden. Bestehenden Defiziten soll im Cluster Medizintechnik durch neue Konzepte zur Verbesserung der Ausbildung in der Medizintechnik sowie durch die Schaffung konkreter Fortbildungsangebote begegnet werden.

Im Rahmen des Symposiums werden die Ergebnisse der durchgeführten Studie vorgestellt. Gleichzeitig bietet die Veranstaltung Vertretern aus Akademie und Wirtschaft die Möglichkeit, in Vorträgen und einer begleitenden Ausstellung umfassend über die aktuellen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für die Medizintechnikbranche in Bayern zu informieren.

Wir laden Sie zu diesem Symposium herzlich ein und würden uns freuen, Sie in Nürnberg begrüßen zu können.

Ihr
Cluster Medizintechnik im Forum MedTech Pharma e.V.

Bildimpressionen von der Veranstaltung:



Zeit Referent Titel

Begrüßung und thematische Einführung

13.00

Prof. Dr. Michael Nerlich

Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Regensburg
Vorstand, Forum MedTech Pharma e.V.


Dr. Thomas Feigl

Forum MedTech Pharma e.V., Nürnberg


Begrüßung und thematische Einführung
(Download, PDF 826 kB)
13.10

Dr. Ilja Hagen

Forum MedTech Pharma e.V., Nürnberg


Bestandsaufnahme - Ausbildungstand von Mitarbeitern medizintechnischer Unternehmen
Die Ergebnisse der Studie werden separat veröffentlicht.
(Nähere Informationen finden Sie hier)

Staatliche Ausbildung und Qualifizierung in der Medizintechnik

13.30

Prof. Dr. Jürgen Wohlrab

Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg


Medizintechnik als Vertiefungsrichtung in Ingenieurstudiengängen
(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 237 kB)
13.50

Prof. Dr. Christian Uhl

Fachhochschule Ansbach


Medizintechnik an der Fachhochschule Ansbach
(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 700 kB)

Berufsbegleitende Weiterbildung - Wege der Umsetzung

14.10

Anita Grabinger

TÜV SÜD Akademie GmbH, München


Modulare Lehrgangskonzepte für die Medizintechnik
(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 708 kB)
14.30

Andreas Fischer

Spirit Link GmbH, Erlangen


Qualifizierung und Schulung durch IT-gestütztes Lernmanagement und E-Learning
(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 1,6 MB)
14.50

Siegfried M. Hartmann

Geschäftsfeld BayTech, Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg


Dienstleistungsangebote zur Realisierung von Weiterbildungsprojekten für Hochschulen und Institutionen
(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 743 kB)

15.10 bis 15.40    Kaffeepause in der Ausstellung

Betriebliche Aus- und Weiterbildung als Baustein der Personalentwicklung

15.40

Manuela Müller-Gerndt

Ziehm Imaging GmbH, Nürnberg


Mit­tel­stän­di­sche Me­di­zin­tech­ni­kun­ter­neh­men im Zeit­al­ter der Wis­sens­ver­mitt­lung - Die Ziehm Aca­demy
(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 1,4 MB)
16.00

Ulrich Haupt

TomTec Imaging Systems GmbH, Unterschleißheim


Die Mitarbeiter! Das Kapital von TomTec!
(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 239 kB)
16.20

Simone Steinruck

Siemens AG Medical Solutions, Erlangen


Be­rufs­be­glei­ten­der Wei­ter­bil­dungs­stu­di­en­gang "MBA He­alth Care Ma­na­ge­ment", eine ge­mein­sa­me Ini­ti­a­ti­ve der Uni­ver­si­tät Bay­reuth und des Sie­mens-Be­rei­ches Me­di­cal So­lu­ti­on
(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 139 kB)

Bedarfsorientierte Weiterentwicklung des Bildungsangebots

16.40

Dr. Tomas Bauer

Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, München


Projekte des Freistaats Bayern mit Beispiel eines Masterstudiengangs Medizintechnik
(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 188 kB)
17.00

Dr. Wolfgang Sening

Forum MedTech Pharma e.V., Nürnberg


Evaluierung und Weiterentwicklung des Bildungsangebots im Cluster Medizintechnik
Die Ergebnisse der Studie werden separat veröffentlicht.
(Nähere Informationen finden Sie hier)

Get together und Gelegenheit zu Diskussionen in der Ausstellung