Veranstaltungen und Messen - Berichte & Impressionen - Recherche
Fachtagung aus der Themenreihe Telemedizin

Telemedizin in der Kardiologie

Ort: Runtingersäle, Keplerstr. 1, 93047 Regensburg
16. Mai 2007, 10.30 bis ca. 17.30 Uhr

Teilnehmer

Teilnahmegebühr
 

Bayerische Landesärztekammer

Konzeption und Veranstalter

Projektleiter - Ansprechpartner

120

200 €, Mitglieder des Forum e.V.: 40 € je zzgl. MwSt inkl. Tagungsunterlagen, Getränke und Imbiss

6 Fortbildungspunkte

Forum MedTech Pharma e.V.

Dr. Matthias Schier: schier@forum-medtech-pharma.de

Thematik

Die außerordentlich hohe und weiter ansteigende Prävalenz kardiovaskulärer Erkrankungen in der Bevölkerung erfordert eine kontinuierliche Weiterentwicklung vorhandener diagnostischer und therapeutischer Strategien für die Behandlung von Herz-Kreislauf-Patienten. In zunehmendem Maße spielt dabei die Telematik eine entscheidende Rolle, um dem Wunsch nach Individualisierung und Mobilität auf der einen und Qualitätssicherung und Kosteneffizienz auf der anderen Seite Rechnung zu tragen.

Innovative Sensorsysteme ermöglichen in Kombination mit den Möglichkeiten der drahtlosen Datenübertragung eine immer lückenlosere Überwachung von Risikopatienten. Die Daten aus dem Monitoring können in Servicezentralen erfasst, analysiert und archiviert werden. Der Abgleich mit Referenzwerten aus Expertendatenbanken ermöglicht automatisierte Warnmeldungen und objektivierte Therapievorschläge. Schließlich lassen sich Aktuatoren in Patienteneinheiten integrieren, die aufgrund der analysierten Daten unterstützende oder lebensrettende Maßnahmen einleiten können.

Die Fachtagung gibt einen Überblick über aktuelle Strategien, Lösungen zur technischen Umsetzung und über klinische Ergebnisse aus der Telekardiologie. Als zusätzlicher Aspekt wird auch die Frage der Finanzierung sowie der rechtlichen Konsequenzen thematisiert. Ziel der Veranstaltung ist es, eine Plattform für den zielgerichteten Austausch zwischen Experten aus Klinik, Forschung und Industrie zu bieten und auf diese Weise Netzwerk-Verknüpfungen im Cluster Medizintechnik zu intensivieren.

Bildimpressionen von der Veranstaltung:

Die Tagungsunterlagen werden studiert


Blick in das Auditorium


Gespräche in der Kaffeepause
Zeit Referent Titel

Begrüßung und thematische Einführung

10.30

Dr. Thomas Feigl

Forum MedTech Pharma e.V., Nürnberg





Prof. Dr. Michael Nerlich

Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Regensburg


Begrüßung und thematische Einführung
(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 1.8 MB)

Zentrale Systeme für den Prozessablauf in der Kardiologie

Moderation: Prof. Dr. Michael Nerlich

10.45

Prof. Dr. Andreas Luchner

Klinikum der Universität Regensburg





Prof. Dr. Athanassios Tsakpinis

Fachhochschule Regensburg






Wolgang Wiedermann

Fachhochschule Regensburg


Bildmanagementsystem für Befunde aus dem Herzkatheter
(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 1.6 MB)
11.10

Dr. Peter Heil

Siemens AG Medical Solutions, Erlangen


Sektorübergreifende Prozessoptimierung in der Kardiologie
(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 2.0 MB)

Sensorsysteme und Monitoring

Moderation: Prof. Dr. Michael Nerlich

11.35

Petra Friedrich

Heinz-Nixdorf-Lehrstuhl für Med. Elektronik, TU München


Telemedizinische Assistenz für personalisierte Diagnostik und Intervention – das Projekt SyCare®
(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 1.0 MB)
12.00

Dr. Thomas Schweizer

Actimon GmbH, München


Partnership for the heart
(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 0.3 MB)

12.25 bis 13.30    Mittagspause

13.30

Martin Braecklein

Corscience GmbH & Co. KG, Erlangen


Innovative Ansätze für ein kardiologisches Telemonitoring
(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 2.0 MB)
13.55

Dr. Barbara Klein

Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO), Stuttgart


Anforderungen an Prozesse für die telemetrische Betreuung von Patienten
(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 1.7 MB)

Telemedizinisch unterstützte Therapie

Moderation: Dr. Matthias Schier

14.20

Dr. Christophe Kunze

Forschungszentrum Informatik (FZI), Karlsruhe


Überwachung kardiologischer Risikopatienten mit integrierter Frühdefibrillation
(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 0.7 MB)
14.45

Frank Amberger

St. Jude Medical, Eschborn


Das Housecall Plus Fernabfragesystem für elektronisch aktive Implantate (ICD)
(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 1.4 MB)
15.10

Peter Boddenberg

PHTS Telemedizin GmbH, Düsseldorf


Möglichkeiten der telemedizinischen Betreuung in einem leitlinienorientierten Behandlungskonzept
(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 2.1 MB)

15.35 bis 16.00    Kaffeepause

Kostenübernahme und Rechtssituation

Moderation: Dr. Thomas Feigl

16.00

Cathleen Wenning

Siemens Betriebskrankenkasse SBK, München


Effizienz und Nutzen der Telematik aus Sicht der Krankenversicherer - Praxisbeispiel SBK KardioPro
(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 0.7 MB)
16.25

Peter Homberg

Jones Day, München


Juristische Herausforderungen einer telemedizinisch unterstützten Diagnose & Therapie
(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 0.2 MB)

Im Anschluss ab ca. 16:50: Imbiss und Gelegenheit zu weiteren Gesprächen und Kontakten