Firmendaten



Firma / Institution Hochschule Ansbach
Fakultät Technik
Biomedizinische Technik/ Medizintechnik
Adresse Residenzstraße 8
91522 Ansbach - Deutschland
Internet/Homepage http://www.hs-ansbach.de/studium/bachelor_studium/bmt.html

Arbeitsgebiet / Leistungsangebot / Ausstattung:

Die Hochschule Ansbach ist eine moderne junge Hochschule. Engagierte Dozenten, kleine Arbeitsgruppen, hervorragend ausgestattete Labore und ein zentral gelegener übersichtlicher Campus bieten die Grundlage für ein erfolgreiches Studium im Herzen Frankens.

Das wissenschaftlich fundierte und praxisorientierte Studienangebot in Ansbach wird sehr geschätzt. Alle Studiengänge weisen ausgeprägte Schnittstellen zur Praxis auf, so werden durch Projekte, Kooperation und das praktische Studiensemester von Beginn an der konstruktive Austausch mit Partnern aus der Wirtschaft gepflegt. Für die zukünftigen Absolventen und Absolventinnen bedeutet das beste Zukunftschancen.

 

In der Biomedizinischen Technik (engl. Biomedical Engineering) werden Geräte, Systeme oder Software entwickelt, um die moderne Medizin zu unterstützen.Der Bachelor-Studiengang Biomedizinische Technik (Biomedical Engineering) wurde erstmalig im Wintersemester 2009/10 angeboten und ist der erste eigenständige Studiengang der (Bio-)Medizinischen Technik an Fachhochschulen/ Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern!Der Studiengang ist interdisziplinär und praxisnah geprägt: Es werden Grundlagen aus den Natur- und Ingenieurwissenschaften, diagnostische und therapeutische Fragestellungen aus der Medizin, aber auch Inhalte aus der Betriebswirtschaftslehre und wichtige rechtliche Aspekte behandelt.Die Ausbildungsziele sind:

- Wissen & Methodik der Ingenieurwissenschaften   

- Verständnis für medizinisch diagnostische & therapeutische Fragestellungen   

- Grundprinzipien der medizinischen Arbeitsweise unter Berücksichtigung ökonomischer Aspekte   

- Wechselwirkung technischer Systeme mit dem menschlichen Körper   

- Sicherheitsaspekte der Medizintechnik

 

Der Masterstudiengang Medizintechnik ist fachlich breit angelegt und auf die differenzierten Bedürfnisse der Medizintechnikbranche abgestimmt sowie darauf ausgerichtet, den Absolventen in vielfältigen, sich ständig verändernden Einsatzgebieten erfolgreiche berufliche Perspektiven zu eröffnen. Das Studium wird als Vollzeitstudium mit einer Regelstudienzeit von drei Semestern mit insgesamt 90 European Credit Transfer System (ECTS) Punkten angeboten und kann sowohl im Wintersemester als auch Sommersemester begonnen werden. Schon im ersten Semester besteht die Möglichkeit zur Vertiefung durch Wahlpflichtmodule. Das Studium umfasst zwei Praxismodule, eine Projektarbeit sowie die Masterarbeit. Diese Module sollen vornehmlich in der Industrie bzw. in Zusammenarbeit mit der Industrie durchgeführt werden.



In Biomedical Engineering students learn to design equipment, systems or software in order to help in modern medicine. This course of study is interdisciplinary with a practical orientation. The following subjects are covered: Basics of natural sciences and engineering, diagnostic and therapeutic questions taken from the field of medicine together with contents from business management and legal aspects. The educational objectives are:Engineering knowledge and methodsUnderstanding of medical diagnosis and therapeutic questionsBasic principles of medical working methods while taking environmental aspects into considerationInteraction of technical systems with the human bodySafety and legal aspects of medical technology

Detaildaten:

Branche

Medizintechnik
Pharma
Biotechnologie
IT
Komponenten und Dienstleistungen
Andere
 

Aktivitäten

Forschung (Unternehmen) Forschung (Institut)
Entwicklung Klinik/Arztpraxis
Produktion Investor
Dienstleistungen Berater
Handel, Vertrieb Öffentliche Verwaltung
Zulieferer Andere

Export

EU NAM SAM AS AF AU

Zertififzierungen

ISO 9001 EN 46000 DIN EN ISO 13485 DIN EN ISO 14971 Andere

Kooperationsinteressen

Forschung & Entwicklung Joint venture
Prototypen-Entwicklung Partnerschaft für internationale Entwicklungsprojekte
Serienproduktion Finanzierung
Vertriebs-Partnerschaft Rechtsberatung
Labor-Dienstleistungen Unterstützung bei der Patentierung
Erfahrungsaustausch

Klassifikation

Medizintechnik
  • Implantate, Biomaterialien, Gewebezüchtung
  • Kardiologie
  • Medizinische und elektromedizinische Geräte
  • Orthopädietechnik
  • Röntgenstrahldiagnose und -therapie
  • Ultraschalldiagnostik und -therapie
  • Biotechnologie
  • Diagnostik & Therapie
  • Informations- und Kommunikationstechnologie
  • Bioinformatik
  • Datenbanken
  • Bildverarbeitung und -erkennung
  • Medizinische Informatik, Datenanalyse
  • Medizinische IT (PACS, RIS, KIS, …)
  • Komponenten und Dienstleistungen
  • Weiterbildung und Schulung
  • Marketing und Vertrieb


  • Zurück
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Datenschutzerklärung
    OK