Firmendaten



Firma / Institution Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik,
Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP
Adresse Winterbergstraße 28
01277 Dresden - Deutschland
Internet/Homepage http://https://www.fep.fraunhofer.de/

Arbeitsgebiet / Leistungsangebot / Ausstattung:

Das Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP in Dresden widmet sich der Entwicklung innovativer Lösungen, Technologien und Prozesse zur Veredelung von Oberflächen und für die organische Elektronik.

Unsere Kernkompetenzen Elektronenstrahltechnologie, Sputtern, plasmaaktivierte Hochratebedampfung, Hochrate-PECVD sowie Technologien für organische Elektronik und IC-/ Systemdesign nutzen wir zur Lösung vielfältiger industrieller Problemstellungen der Oberflächenbehandlung, Vakuumbeschichtung und der organischen Halbleiter.

Wir bieten damit ein breites Spektrum an Forschungs-, Entwicklungs- und Pilotfertigungsmöglichkeiten, insbesondere für die Behandlung, Strukturierung und Veredelung von Oberflächen sowie für OLED-Mikrodisplays, organische und anorganische Sensoren, optische Filter und flexible OLED-Beleuchtung. Unsere Arbeitsgebiete sind in 7 Geschäftsfelder untergliedert, die auf Basis der unterschiedlichen zu bearbeitenden Materialien und Geometrien bzw. aufgrund besonderer technologischer Synergien organisiert sind.

Die Abscheidung von Einzelschichten und Mehrlagen-Schichtsystemen sowie die Bearbeitung von Oberflächen haben große praktische Bedeutung über alle Branchen hinweg. Daneben bietet die Entwicklung und Integration von flexibler organischer Elektronik, OLED-Bauelementen und OLED-auf-Silizium-Technologien eine große Bandbreite an Vorteilen und Möglichkeiten für neuartige Anwendungen wie z. B. Wearables, Datenbrillen, flexible Leuchtmittel oder Mikrodisplays mit Sensorfunktionen in umwelttechnischen oder medizinischen Applikationen.

Ob im Maschinenbau, bei der Nutzung von Solarenergie im Smart-Building- und Architekturbereich, in der Verpackungsindustrie, der Biomedizintechnik, Landwirtschaft, im Kulturguterhalt oder in der Optik, Sensorik und Elektronik: Wir entwickeln passende Prozesse und Technologien sowie die dazugehörigen Prototypen, Bauelemente und technologischen Schlüsselkomponenten für unsere weltweiten Kunden aus Industrie, Forschung, Wissenschaft oder dem öffentlichen Bereich.

Machbarkeitsstudien, um Aufgaben der Oberflächenbeschichtung oder der Integration organischer Elektronik in Ihre Bauelemente zu evaluieren und die Pilotproduktion zur Unterstützung der Markteinführung neuer Produkte unserer Kunden gehören außerdem zu unserem Leistungsspektrum. Die Aufskalierung der Technologien auf einen industriellen Maßstab sowie die Integration in eine geeignete Anlagentechnik und in bestehende Fertigungsverfahren sowie auch die Möglichkeit des Technologietransfers und der Lizensierung sind wesentliche Dienstleistungen unseres Institutes. Die Kosteneffizienz der Technologien beim Einsatz in der industriellen Produktion behalten wir dabei immer im Blick.

In öffentlichen Forschungsprojekten verschiedener Fördergeber erarbeiten wir gemeinsam mit Unternehmen, Forschungsinstituten und Institutionen neue, zukunftsweisende Technologien und erweitern kontinuierlich unser umfangreiches Know-How. Dieses Wissen und unsere Kompetenzen ermöglichen es uns, unsere Kunden in ihren Forschungs- und Entwicklungsprojekten von der Konzeptphase bis zur industriellen Umsetzung zu begleiten.



The Fraunhofer Institute for Organic Electronics, Electron Beam and Plasma Technology FEP is located in Dresden and focuses on developing innovative solutions, technologies and processes for surface modification and organic electronics.

Our core technologies are electron beam technology, sputtering technology, plasma-activated high-rate deposition, high-rate PECVD, and technologies for organic electronics and IC-/System design, which we use to develop solutions for various industrial tasks in surface treatment, vacuum coating and for organic semiconductors.

We offer a broad range of research, development and pilot manufacturing opportunities, especially for the treatment, structuring and finishing of surfaces as well as for OLED microdisplays, organic and inorganic sensors, optical filters and flexible OLED lighting. Our fields of work are subdivided into 7 business units based on the different materials and geometries being processed and due to special technological synergies.

The deposition of single layers and multilayer systems as well as the processing of surfaces are of huge practical importance across all industries. In addition, the development and integration of flexible organic electronics, OLED devices and OLED-on-silicon technologies offers a wide range of advantages and possibilities for novel applications such as wearables, data glasses, flexible lighting or microdisplays with sensor functions in environmental or medical solutions.

Whether in mechanical engineering, for use of solar energy in the field of smart building and architecture, in packaging industry, biomedical engineering, agriculture, preservation or in optics, sensor technology and electronics sector: We develop suitable processes and technologies as well as appropriate prototypes, devices and technological key components for our industrial customers as well as partners from research, scientific or public sectors from all over the world.

Feasibility studies, to evaluate surface coating or the integration of organic electronics in devices and pilot production, to facilitate the introduction of new customer products to the market, are also included in our range of services. The upscaling of technologies to industrial quantities and the integration into suitable plant technology and into existing production processes as well as the possibility of technology transfer and licensing are essential services of our institute. The cost efficiency of a technology for industrial production is always taken into account.

Together with companies, research institutions and public institutions we are working on novel, pioneering technologies within public funded projects of various funding authorities. By this we are continuously enhancing our comprehensive know how, which sets the basis to support our customers with their research and development projects from the first concept phase up to industrial realization.

Detaildaten:

Branche

Medizintechnik
Pharma
Biotechnologie
IT
Komponenten und Dienstleistungen
Andere
 

Aktivitäten

Forschung (Unternehmen) Forschung (Institut)
Entwicklung Klinik/Arztpraxis
Produktion Investor
Dienstleistungen Berater
Handel, Vertrieb Öffentliche Verwaltung
Zulieferer Andere

Export

EU NAM SAM AS AF AU

Zertififzierungen

ISO 9001 EN 46000 DIN EN ISO 13485 DIN EN ISO 14971 Andere

Kooperationsinteressen

Forschung & Entwicklung Joint venture
Prototypen-Entwicklung Partnerschaft für internationale Entwicklungsprojekte
Serienproduktion Finanzierung
Vertriebs-Partnerschaft Rechtsberatung
Labor-Dienstleistungen Unterstützung bei der Patentierung
Erfahrungsaustausch

Klassifikation

Komponenten und Dienstleistungen
  • Nano- und Oberflächentechnologie
  • Beratung
  • Elektronische Komponenten


  • Zurück
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Datenschutzerklärung
    OK