Ausgabe Nr. 4/2012 (19. September)

Mitglieder - News



 20.-21.09.2012: Workshop Diagnostics 2.0 – Turning content into Multiplex Assays

scienionEin Workshop über innovative Technologien, die sowohl Optimierung als auch Herstellung diagnostischer Tests und Screening Formate ermöglichen. Eine Vortragsreihe und Ausstellungsbereich befassen sich mit Themen von der klassischen Entwicklung bis hin zu Herstellungsprozessen von Diagnostika, kombiniert mit neuen, kostensparenden Techniken zum Ultra-Low-Volume-Handling von biologischen Reagentien.   Mehr unter www.scienion.com



  healiz Empfehlungen für das strategische Marketing von Medizinprodukten
Der zweite Medizintechnik Monitor identifiziert Schwächen und verwandelt sie in Potenziale

Wer seine Kunden mit innovativen Produkten in die Zukunft begleiten will, muss schon heute die Lösungen von morgen kennen. Deshalb ist es wichtig, die Rahmenbedingungen für Innovation im Unternehmen stetig zu verbessern. Hier setzt der Medizintechnik Marketing Monitor an – eine jährliche Studie, die seit 2011 durchgeführt wird: Schwächen in der strategischen Vermarktung von innovativen Medizinprodukten werden identifiziert und in Potenziale umgewandelt.
Zur Pressemitteilung



 Novumed GmbH Life Science Consulting Überblick über die Medizintechnik

Für Unternehmen, die einen Einstieg in die Medizintechnik erwägen oder ihr Medizintechnikgeschäft ausbauen wollen, gibt es eine kostenlose Publikation der Firma Novumed. Auf 12 Seiten erhält man u. a. einen Überblick über die wichtigsten Marktzahlen, die größten Marktsegmente, wichtige M&A-Transaktionen, eine Einführung in regulatorische Anforderungen und die wichtigsten weltweiten Märkte. Die Publikation ist in englischer Sprache verfasst.
Mehr unter www.novumed.com - Sektion Publikationen



 Vendus Sales & Communication Group GmbH goes Berlin!

Die Repräsentanz in der Berliner Friedrichstrasse ist Schnittstelle und Anlaufstelle zugleich. Interdisziplinäre Teams für sämtliche Vendus- Dienstleistungen und die Auftraggeber profitieren von bestehenden und künftigen strategischen Allianzen am Standort und vom gesamten Netzwerk der Gruppe.   Zur Pressemitteilung



  BioPark Regensburg Life Sciences boomen in der Region 

BioPark RegensburgDie Life Science Unternehmen in der BioRegio Regensburg sind ungebrochen auf Wachstumskurs. Während die klassische Biotech-Szene nur noch langsam zulegt, zeigen die produktnahen Unternehmen aus der Medizintechnik, Analytik und Diagnostik ein starkes Wachstum in der Region auf. 
Mehr unter www.bioregio-regensburg.de



 infoteam Software AG AutoBio-Verbund effizienzsteigernde Technologien für automatisierte Bioprozesse

Das Verbundprojekt AutoBio mit dem Förderkennzeichen wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) über die nächsten drei Jahre gefördert. Das vom Projektträger Karlsruhe (PTKA) betreute Programm hat ein Gesamtvolumen von 3.7 Millionen Euro und ist Teil des Rahmenprogramms “Forschung an der Produktion von morgen”. Eines der fünf am Projekt beteiligten mittelständischen Unternehmen ist die infoteam Software AG aus Bubenreuth.
Mehr unter www.infoteam.de