Ausgabe Nr. 2/2012 (14. März)

Mitglieder - News



 12.06.2012 Innovations Management Training geht in die zweite Runde

WILDDESIGNEin voller Erfolg war das erste Innovations Management Training in der Kooperation von WILDDESIGN und Verhaert am 27. Januar 2012 im Wissenschaftspark in Gelsenkirchen. Die Teilnehmer kamen unter anderem aus der Medizin-, Labor- und Haustechnik und lernten in diesem Workshop, was es bedeutet, Innovation richtig zu managen. Mehr unter www.wilddesign.info



 25.-26.07.2012: 89. Jahrestagung der Vereinigung Bayerischer ChirurgenChirurgenkongress

Dieser renommierte Kongress richtet sich an das nationale und internationale Fachpublikum und es werden wieder über 1000 Teilnehmer erwartet. Darüberhinaus findet eine große Industrieausstellung statt. Anmeldung bei Frau Gissibl (Tel: 0941/944-6818)  Anmeldeformular für KMU  
Zum Vorprogramm



 Knowledge Department GmbH Seminarbroschüre 2012 online

Die neue Seminarbroschüre steht zum Download bereit. Neben den bekannten Themen, wie ISTQB® Certified Tester-Kurse oder REQB® Certified Professional for Requirements Engineering, finden Sie dort auch neue Kurse und Zertifizierungen, wie z. B. den Certified Usability Professional. Mehr unter http://knowledge-department.de



  International Business School Tuttlingen Aesculap-Preis für beste Master Thesis der IBST

HFUZum ersten Mal hat die Aesculap AG den Aesculap-Preis für die beste Abschlussarbeit des Master-Studiengangs „Medical Devices & Healthcare Management“ an der International Business School Tuttlingen (IBST) verliehen. Ingo vom Berg erhielt für seine mit einer 1,0 bewertete Master Thesis die Auszeichnung. Der Aesculap-Preis ist mit 1000 Euro dotiert.   Mehr unter www.hfu-campus-tuttlingen.de



  ASTRUM IT GmbH: Förderbescheid für Rechnergestützte biometrische Ganganalyse

ASTRUM ITZiel des Forschungsprojektes ist es, den menschlichen Gang zur Frühdiagnose des Parkinson Syndroms zu erforschen. Hierzu sollen im Schuh des Patienten durch integrierte Sensoren Daten beim Gehen erfasst und mit Methoden der Mustererkennung auf relevante Merkmale überprüft werden. Dem Therapeuten wird eine detaillierte Auswertung zur Verfügung gestellt. Ein mobiles, sensorbasiertes System zur rechnergestützten Ganganalyse soll die Frühdiagnose des Parkinson-Syndroms unterstützen.   Mehr unter www.stmwivt.bayern.de



  ASPIRAS Projekt Consulting - 10 JahreASPIRAS Projekt Consulting

Die Mainzer Firma ASPIRAS Projekt Consulting in Pharma and Biotech wird zehn Jahre alt. Zum Start ins Jubiläumsjahr 2012 gibt es eine limitierte Auflage eines Tischaufstellers mit Bildern und Zitaten, die das Team in den letzten zehn Jahren zur Entspannung auf seiner Website bereitgestellt hat.   Mehr unter www.aspiras.de  

 



  BioPark Regensburg TechCampus Regensburg nimmt Fahrt auf 

BioPark RegensburgIn unmittelbarer Nähe zur Universität und dem BioPark entsteht auf dem ehemaligen Gelände der Nibelungenkaserne derzeit das Konzept TechCampus Regensburg. Hier sollen ab 2015 die ersten technologieorientierten Firmen als Eigentümer oder Mieter einziehen können.   Mehr unter www.bioregio-regensburg.de



  Steinbeis-VIDEODOC Online-Lernen voll im Trend 

Das Beratungszentrum Steinbeis-VIDEODOC hat im März seine Prüferschulung MPG/ISO 14155:2011 online gestellt. „Das Internet hat die Kommunikation im Gesundheitsmarkt nachhaltig verändert. Die Bereitschaft, sich online fortzubilden ist jetzt bei Ärzten und nichtmedizischem Personal vollends angekommen“ sagen Margot Mayer und Jürgen Skuda, die Leiter des Beratungszentrums.

Die MPG-Prüfarztschulung ist von der BLÄK anerkannt und erfüllt alle gesetzlichen Anforderungen. Sie kostet inklusive Zertifikat 240,- € zuzüglich gesetzliche MWSt. Durch das Lernkonzept gehören Zeitverluste vor dem Patienten-Recruiting endgültig der Vergangenheit an. Mehr unter www.consamed-academy.de