Ausgabe Nr. 6/2011 (16. November)

Termine & Themen



 Gemeinschaftsstand auf der Medica 2011

Medica 2011Auch dieses Jahr ist das Forum MedTech Pharma wieder mit einem Gemeinschaftsstand vertreten. Besuchen Sie uns in Halle 3, Stand E 92.

16. - 19. November 2011, Düsseldorf

Informationen und Aussteller auf dem Gemeinschaftsstand



 Cluster-Treff Mikrosystemtechnik für die Medizin

Mikrosystemtechnk für die MedizinMini-Labors in Chipgröße für den Einsatz gleich am Krankenbett, in der Arztpraxis oder in der Pflegeeinrichtung: Laboruntersuchungen mit winzigen Probenmengen direkt am Point of Care gewinnen stark an Bedeutung. Die Mikrosystemtechnik eröffnet hierfür neue Möglichkeiten.

7. Dezember 2011, Mainz

Mehr zum Cluster-Treff Mikrosystemtechnik für die Medizin



 Fachtagung "Lösungsstrategien für Patentstreitigkeiten"

Europäisches Patentamt

Strategien für gerichtliche und außergerichtliche Lösungen zu kennen, kann oft erhebliche Kosten sowie Zeit und Ärger vermeiden. Ausgewiesene Experten werdem das Thema trasparent und verständlich vorstellen sowie Diskussionen für die Teilnehmer in Workshops ermöglichen.

8. Dezember 2011, München

Mehr zur Fachtagung Lösungsstrategien für Patentstreitigkeiten



  Kongress "MedTech Pharma 2012" - werden Sie Aussteller!

MedTech Pharma 2012

Auf dem Kongress "MedTech Pharma – Medizin Innovativ“ werden 1.000 Experten der Medizin- und Gesundheitsbranche zu Vorträgen, Gesprächen und einer Fachausstellung in Nürnberg erwartet. Folgende Themenreihen sind geplant: MIC & Endoscopy, Smart Medical Devices, Future Hospital, Biomaterials, Diagnostics und Targeted Therapy.

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf der Fachausstellung mitten im Kongressgeschehen und nutzen Sie die Gelegenheit, direkten Kontakt mit führenden Entscheidern aus der Branche zu knüpfen. Bei Anmeldung bis zum 15. Januar 2012 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 10%!

4. - 5. Juli 2012, Nürnberg

Mehr zum Kongressprogramm    Ausstellerinformationen



 Rückblick: Marktzugang Kanada in der Medizintechnik

Kanada"Kanada darf man nicht unterschätzen!" Diese Aussage konnte man als Teilnehmer des Workshops "Marktzugang Kanada in der Medizintechnik" am 19. Oktober in Nürnberg gleich mehrfach hören. In der Tat wird oft unterschätzt, wie hoch das Marktvolumen in Kanada tatsächlich ist und welch bedeutende Investitionsvorhaben - beispielsweise der Neubau eines 772-Betten-Krankenhauses der Universität Montreal mit einem Volumen von über 2,5 Mrd. CAN$ - aktuell laufen, wie Daniel Curio, Leiter der Vertretung des Freistaats Bayern in Québec berichtete. Manchmal wird auch die Komplexität der Zulassungsprozeduren unterschätzt.

Dennoch ist die Zulassung von Medizinprodukten in Kanada im Vergleich zum Nachbarland USA problemlos durchführbar, wenn man den prinzipiellen Aufbau des Systems verstanden hat und einige grundlegende Regeln beachtet. Hilfestellung dazu gab es im Rahmen eines Vortrags von Maxim Shkolnikov von der DQS Medizinprodukte GmbH. Auch zu den Themenbereichen Gesundheitswesen, Krankenhausstruktur oder Beschaffungswesen gab es wertvolle Hinweise für die anwesenden Medizintechnik-Unternehmer. Unter dem Motto "Im Netzwerk voneinander lernen" gaben schließlich zwei Unternehmer Einblick in ihre Erfahrungen bei Einstieg in diesen unterschätzten aber, hochinteressanten Markt.
Download der Vorträge für Teilnehmer und Mitglieder des Forum MedTech Pharma



 Rückblick: Drug Delivery

Drug Delivery

Das Forum MedTech Pharma stellte auf seinem Workshop am 26. Oktober aktuelle Entwicklungen aus verschiedenen Anwendungsgebieten der Drug Delivery vor und diskutierte deren Einsatz unter besonderer Berücksichtigung einer Zulassung als Medizinprodukt, Arzneimittel oder Kombinationsprodukt. Rund 55 Teilnehmer waren der Einladung ans Fraunhofer EMFT nach München gefolgt und informierten sich unter anderem über die vielfältigen Systeme zur pulmonalen Wirkstoffabgabe oder über aktuelle Trends im Bereich vaskulärer Implantate, z. B. zur Behandlung von Gefäßverschlüssen.

Download der Vorträge für Teilnehmer und Mitglieder des Forum MedTech Pharma



  Rückblick: Neurodegenerative Erkrankungen

Am 9. November 2011 veranstaltete das Forum MedTech Pharma im Rahmen des EU-Projektes "NeuroRescue" einen Workshop zum Thema "Neurodegenerative Erkrankungen". Dabei wurde eine erste Bestandsaufnahme der Forschungs- und Therapieaktivitäten aus den Partnerregionen Spanien, Frankreich, Ungarn und Deutschland vorgestellt.

Namhafte Vertreter von forschenden Unternehmen und Institutionen präsentierten innovative Forschungsergebnisse und -vorhaben in Deutschland. Dabei wurde der Bogen von der Grundlagenforschung bis zur Behandlung gespannt. In einer lebhaften und konstruktiven Diskussion wurden Innovationshemmnisse identifiziert und länderübergreifende Kooperationsmöglichkeiten diskutiert.
Download der Vorträge für Teilnehmer und Mitglieder des Forum MedTech Pharma