Ausgabe Nr. 6/2011 (16. November)

Mitglieder - News



 UKR: 'Nobelpreis der Krebsforschung' für Regensburger Wissenschaftler

Universitätsklinikum Regensburg

Der mit einer Millionen Schweizer Franken (ca. 800.000 €) dotierte renommierte Dr. Josef Steiner Preis ging an den Regensburger Wissenschaftler Prof. Dr. Christoph Klein. Ausgezeichnet wurde seine Grundlagenforschung im Bereich der Metastasierung von Krebszellen.   Zur Pressemitteilung des UKR



  Iftest AG erlangt die UL-Zertifizierung nach ZPVI2

Die von Iftest produzierten elektronischen Baugruppen und Geräte werden weltweit vertrieben. Um den Aufwand der Kunden für die UL-Zertifizierung ihrer Produkte zu reduzieren, hat die Iftest AG entschieden, das Zertifikat in der Kategorie ZPV12 "Printed Wiring Assemblies - Component" zu erlangen.   



 FAU: Erlanger Wissenschaftlerin erhält Preis der Fachzeitschrift „Stem Cells“

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Wie man mit Stammzellen aus Haarfollikeln Schäden an der Hornhaut des Auges heilen kann, damit beschäftigt sich Dr. Ewa Meyer-Blazejewska, Forscherin an der Augenklinik des Universitätsklinikums Erlangen. Für ihre wissenschaftliche Arbeit wird die 32-jährige Molekularbiologin jetzt mit dem Nachwuchsforscherpreis der Fachzeitschrift „Stem Cells“ ausgezeichnet.
Mehr unter www.idw.de



 BioPark Regensburg: Feierliche Eröffnung von BioPark III

BioPark RegensburgDer dritte Bauabschnitt des BioParks in Regensburg wurde offiziell eröffnet. Damit stehen insgesamt 18.000 qm mit hochwertigen Laborflächen für Firmen und Gründer aus den Bereichen der Biotechnologie, Medizintechnik, Pharma- und interdisziplinären Industrie direkt auf dem Gelände der Universität Regensburg zur Verfügung.   Mehr unter www.bioregio-regensburg.de



 Siemens Healthcare: Integrierte Technologien, kurze Behandlungszeiten

Siemens

Auf der Medica 2011 präsentiert Siemens Healthcare als einen Messeschwerpunkt Produkte und Lösungen, die helfen, Arbeitsabläufe in Praxen und Kliniken zu optimieren. Hochmoderne Angiografiesysteme beispielsweise unterstützen den Arzt bei einer präzisen und zugleich schnellen Befundung und ermöglichen patientenschonende Behandlungsmethoden wie etwa in Hybrid-Operationsräumen (OP).   Mehr unter www.siemens.com



 Tiroler Zukunftsstiftung: Mehr Geld für exzellente Krebstherapien aus Tirol

Tiroler Zukunftsstiftung

Jetzt hat eine internationale Jury das Kompetenzzentrum im Auftrag der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) begutachtet und bestätigt: die Arbeit von Oncotyrol ist exzellent. Damit gibt die Expertenkommission den Weg für eine zweite Förderperiode und neue Forschungsgelder an den Standort frei. Weitere 13,5 Millionen Euro wollen Firmenpartner, öffentliche Hand und Universitäten gemeinsam investieren.   Mehr unter www.standort-tirol.at



  Hepa Wash: Leberdialyse ist Preisträger im Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen"

Hepa Wash

Die neuartige Blutwäsche soll die Sterblichkeit von Leberpatienten deutlich reduzieren und ihre Chancen auf eine erfolgreiche Transplantation erhöhen. Mit dem neuartigen System zur Leberdialyse ist Hepa Wash einer von 365 Preisträgern, die jedes Jahr von der Standortinitiative "Deutschland – Land der Ideen" gemeinsam mit der Deutschen Bank unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten prämiert werden.   Zur Pressemitteilung  



  08. - 09.02.2012: 13. Münchner Klinik Seminar

MKS

Die Veranstaltung findet im Kempinski Airport Hotel München statt. Das Generalthema lautet: "Jetzt greifen Krankenhäuser durch - mit Neubauten, Zentren, Ambulantisierung und verschärftem Hygiene-Management".

Die Tagung ist konzipiert für Kliniker und die Entscheidungsträger in den Firmen der Krankenhaus-Lieferanten, Hersteller und Händler, der Pharma-Industrie, der Medizinprodukte- und Medizingeräte-Industrie, der Diagnostika- und Laborbedarfs-Industrie sowie der verschiedenen Dienstleister-Sektoren.  Mehr unter www.klinik-seminar.de