Ausgabe Nr. 4/2011 (14. Juli)

Mitglieder - News



  15.09.2011: 12. PEG-Fachtagung "Gesundheitswirtschaft im Wandel", München

PEG einfach besserNeben dem gesundheitspolitischen Themenfeld werden weitere Ideen und Initiativen präsentiert, die den Leitgedanken "Qualität, Patientensicherheit und Wirtschaftlichkeit im Einklang" unterstützen.
Mehr unter www.peg-einfachbesser.de



 LPKF Laser & Electronics AG: 10 Jahre Laser-Kunststoffschweißen

LPKF Ein gelungenes Beispiel für eine gute Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft: Der Bereich Laser Welding der LPKF Laser & Electronics AG (LPKF) feiert am im Juli sein zehnjähriges Bestehen. 2001 gründeten LPKF und ehemalige Mitarbeiter des Bayerischen Laserzentrums die LaserQuipment AG. Seit Anfang 2005 ist diese Beteiligung als Geschäftsfeld in die LPKF eingegangen. Neben Mitarbeitern in der Produktion und Entwicklung beschäftigt LPKF am Standort Erlangen auch Physiker, Ingenieure und Techniker speziell für das Anwendungszentrum. 
Mehr unter www.lpkf.de



 TUM: MRI als erstes bayerisches Universitätsklinikum zertifiziert

TUM

Das Klinikum verfügt als erstes bayerisches und als eines von wenigen deutschen Universitätsklinika über ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem. Damit erfüllt es alle Anforderungen an Strukturen, Prozesse und Qualifikationen, so dass die Anerkennung der Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 auf Anhieb ausgesprochen wurde.   Mehr unter MRI News Juni 2011



 BioPark Regensburg im Sprechergremium der BioRegionen bestätigt

Logo BioPark Regensburg

Beim letzten Treffen des Arbeitskreises der deutschen BioRegionen (AK-BioRegio) in Düsseldorf wurde der Clustermanager der BioRegio Regensburg und Geschäftsführer des BioParks in Regensburg Dr. Thomas Diefenthal als einer von drei Sprechern wieder gewählt.   Zur Pressemitteilung des BioPark Regensburg



 Siemens Healthcare ordert Kuka-Medizinroboter

Siemens

Der Kuka-Konzernbereich Robotics hat jetzt einen Großauftrag über Medizinroboter mit C-Bogen für bildgebende Verfahren von Siemens Healthcare erhalten. Das Volumen des Auftrages bewegt sich im oberen einstelligen EUR Millionenbereich. Im Rahmen dieses Liefervertrags werden im laufenden Jahr monatlich etwa acht Medizinroboter an Siemens ausgeliefert. Siemens Healthcare und Kuka arbeiten seit 2005 auf dem Feld der robotergestützten Medizintechnik zusammen.
Mehr unter www.meditec.mi-verlag.de



 Hepa Wash GmbH schließt Finanzierungsrunde in Höhe von 7 Mio. Euro ab

Hepa Wash GmbH

Das Münchner Medizintechnikunternehmen Hepa Wash GmbH hat erfolgreich eine Finanzierungsrunde mit einem Volumen von 7 Mio. Euro abgeschlossen. „Ich freue mich besonders, die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren privaten Investoren sowie der KfW-Bank in bewährter Konstellation fortzusetzen. Sie haben die Summe, die sie in das Unternehmen investieren, nahezu verdoppelt“, sagt Hepa Wash Geschäftsführer Dr. Bernhard Kreymann.
Zur Pressemitteilung von Hepa Wash



 cerbomed: Vielversprechende Studienergebnisse zur Vagusnervstimulation bei Epilepsien

cerbomed

Die Pilotstudie zur Behandlung therapieresistenter Epilepsien mit NEMOS®, dem weltweit ersten Gerät zur transkutanen Vagusnervstimulation (t-VNS®) der cerbomed GmbH bestätigt die ersten positiven Zwischenergebnisse von Juni 2010. Die Studie erbrachte positive Hinweise zu Sicherheit, Verträglichkeit und Wirksamkeit bei hoher Anwenderfreundlichkeit der t-VNS®.
Mehr unter www.cerbomed.com



 Aspiras: Neue Workshop Reihe "Alliance Management"

Aspiras

Im Rahmen seiner Workshop-Reihe "Alliance Management - Partnerschaften im LifeScience-Bereich produktiv gestalten" bietet ASPIRAS neue Termine mit neuen Schwerpunktthemen an:
15. September 2011: "Kooperation und Kommunikation"
20. Oktober 2011: "Vertragsmanagement"
10. November 2011: "Vertragsmanagement"
Die Veranstaltungen finden in Mainz statt.
Mehr unter www.aspiras.de



 bio.logis: Persönliche Erbinformationen für jeden mit PGS-Portal nutzbar

bio.logis

bio.logis bietet als weltweite Innovation im Gesundheitsmarkt den direkten Zugang zu ausgewählten persönlichen Erbinformationen mit ärztlichen Befundberichten. Das PGSPortal der Frankfurter ärztlich-diagnostischen Institution ist ab sofort online verfügbar. Die Plattform bereitet humangenetische Daten einzigartig auf.    Zur Pressemitteilung von bio.logis