Ausgabe Nr. 5/2010 (15. September)

Kurz gemeldet



  20.-21.10.2010: National Summit on Medical Informatics, Mexiko

Im Rahmen der Kooperation zwischen Jalisco und Bayern findet der "National Summit on Medical Informatics" (Infomedica 2010) in Guadalajara statt. Organisiert wird die Veranstaltung von der "Mexican National Chamber of Electronics, Telecommunications and IT industries" (CANIETI) und dem "CONACYT Telehealth Network. Der CONACYT ist der nationale Wissenschafts- und Technologierat in Mexiko, etwa der DFG vergleichbar.   Einladung



  29.11.-01.12.2010: Einkäuferreise im Bereich Medizintechnik nach Modena, Italien

Logo Heinz Nixdorf LehrstuhlDie Italienische Handelskammer München organisiert im Auftrag der Handelskammer Modena und des Konsortiums Consobiomed eine Unternehmerreise für deutsche Einkäufer im Bereich Medizintechnik.

Auf dem Programm der Fahrt stehen B2B-Gespräche mit den Herstellerfirmen aus Modena sowie Firmenbesichtigungen bei den ansässigen Produktionsbetrieben. Darüber hinaus werden die deutschen Teilnehmer über die Wirtschaftsstrukur der Provinz Modena und über ihre medizintechnische Industrie informiert. Die Teilnahme an der Unternehmerfahrt ist kostenlos.   Einladung und Programm Einkäuferreise   Anmeldung

Informationen zum Medizintechnik-Markt in Modena



  EU-Förderprogramm "Forschung für KMU"

Ab sofort bis 8. Dezember 2010 offen für Projektanträge

Gefördert werden nicht eigene Entwicklungsarbeiten einzelner KMU, sondern die gemeinsame Vergabe eines Forschungsauftrages durch mindestens drei international kooperierende KMU (z. B. Kooperationspartner entlang der Wertschöpfungskette) an externe Forschungsdienstleister. Die Ergebnisse des F&E-Auftrags soll den beteiligten KMU eine technologische Basis für künftige innovative und wettbewerbsfähige Produkte und Dienstleistungen schaffen. Geeignet sind also Projekte strategischer Natur, mit einem Vorlauf von typisch drei Jahren bis zum Markteintritt. Die Förderquote ist mit bis zu 75% der Projektkosten sehr interessant.
Steckbrief des Programms...



 Sana kauft Rummelsberg

 Nach einem mehrmonatigen Bieterverfahren haben Aufsichtsrat und Verwaltungsrat einstimmig entschieden, das Diakonische Krankenhaus Rummelsberg im bayerischen Schwarzenbruck an die Sana Kliniken AG zu veräußern. Die 100-prozentige Übernahme des traditionsreichen Krankenhauses durch die Klinikengruppe ist nach den Worten des Sana-Vorstandsvorsitzenden Michael Philippi die bisher mit Abstand interessanteste Klinik-Transaktion im Jahr 2010.
Mehr unter www.kma-online.de


  EU verteilt Milliarden an innovative Unternehmen - auch für den Mittelstand

Die EU-Forschungskommissarin Máire Geoghegan-Quinn will im kommenden Jahr die Rekordsumme von 6,4 Milliarden Euro aus dem EU-Budget in Innovationen investieren mit dem Ziel, "intelligentes Wachstum" und Beschäftigung zu fördern. Bis zu 165.000 neue Jobs soll die Innovationsoffensive bringen. Zielgruppe sind dementsprechend innovative und forschungsstarke Unternehmen. So soll die Pharmabranche über 206 Millionen Euro erhalten, um klinische Studien zur Markteinführung neuer Medikamente zu fördern.    Mehr unter www.muenchen.ihk.de