Ausgabe Nr. 3/2010 (12. Mai)

Mitglieder - News

 BioPark Regensburg: Erstes zertifiziertes Tumorzentrum kommt aus Regensburg

Als erstes deutsches Zentrum wurde das Tumorzentrum in Regensburg nach ISO 9001 zertifiziert. Damit setzt das Zentrum ein wichtiges Zeichen auf dem Weg zu mehr Transparenz und Effizienz im Bereich der Krebstherapie.   Mehr unter www.bioregio-regensburg.de...



 LMU: EU-Förderung in Millionenhöhe - Projekt zum Nebennierenkrebs

LMU

Unter der Leitung des Endokrinologen Professor Felix Beuschlein sollen die Tumorerkrankungen der Nebenniere nun in einer europaweiten Kooperation erforscht werden, die von der EU in den nächsten fünf Jahren mit sechs Millionen Euro gefördert wird. "Wir wollen zum einen die klinische Situation der Patienten durch mehrere Studien verbessern", so Beuschlein. "Die hochqualifizierte Betreuung der Betroffenen soll zudem durch die Verknüpfung europäischer Zentren zu neuen Strukturen langfristig gesichert werden."   Mehr unter uni-muenchen.de...



  ASPIRAS: Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern - Alliance Management

Aspiras

Gemeinsam mit n-tier services lädt ASPIRAS am 27. Mai 2010 zu einem Workshop mit dem Thema "Alliance Management in Life Sciences" ein. Insbesondere Abteilungsleiter und Geschäftsführer aus der Pharma- und Biotechnologie-Branche können in den jeweils dreistündigen Veranstaltungen in kurzer Zeit neben interessanten organisatorischen Aspekten und Hilfestellungen auch umfassende Einblicke in die Vorteile beim Einsatz moderner Software-Lösungen erlangen.   Anmeldung zum Seminar Alliance Management...



 Curasan AG: Eine Million Einheiten Cerasorb® produziert

Curasan

Mit besonderer Spannung erwarteten die Mitarbeiter der curasan AG die kürzlich produzierte Charge Cerasorb® M. Denn darin befand sich das einmillionste der für den Verkauf bestimmten Fläschchen, die je nach Anforderung zwischen 0,5 bis 30 Gramm des synthetischen Knochenregenerationsmaterials enthalten. Die Charge war Bestandteil eines Produktionsauftrages der Riemser Arzneimittel AG, die seit Mitte 2008 Cerasorb® im Dentalmarkt vertreibt.    Mehr unter curasan.de...