Raum Istanbul


Mittwoch, 15.06.2016: 1. Kongresstag


 
09:30 Uhr - Plenary Session

 

Innovation und medizinischer Fortschritt

Prof. Dr. Michael Nerlich
Vorstandsvorsitzender, Forum MedTech Pharma e.V., Nürnberg
Direktor, Klinik für Unfallchirurgie Universitätsklinikum Regensburg

Medizintechnik als Wirtschaftsmotor

Franz Josef Pschierer
Staatssekretär, MdL, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, München
Aufsichtsratsvorsitzender, Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg

Medizintechnik in Deutschland – Innovationen im Dienste der Patienten

Stefan Müller
Parlamentarischer Staatssekretär, MdB, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Berlin


Plattform Digitale Medizin/Gesundheit – Chancen für Bayern

Prof. Dr. Erich R. Reinhardt
Vorsitzender des Vorstands, Medical Valley EMN e.V., Erlangen


Trends in der Gesundheitsversorgung

Dr. Bernhard Montag
Vorsitzender der Geschäftsführung, Siemens Healthineers, Erlangen
           


11:45 Uhr - Regulatory Affairs: Post Market Surveillance



Die Bedeutung von PMCF-Studien für die Marktüberwachung von Medizinprodukten

Dr. Andrea Röthler
Leitung Projektmanagement und Fachgruppenleitung Medizinprodukte, GKM Gesellschaft für Therapieforschung mbH, München

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 0,5 MB)


Fokus EPRD: Status, Risiken und Nutzen von Implantateregistern für die Medizintechnikindustrie

Prof. Dr. Moritz Wente
Chief Medical Officer, Aesculap AG, Tuttlingen

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 1,4 MB)


12:45 Uhr - Mittagspause in der Ausstellung - Postersession


14:00 Uhr - Symposium des Bundesministeriums für Bildung und Forschung:
"ProMatLeben"
Materialien für gesundes Leben


ProMatLeben: Materialinnovationen für gesundes Leben innerhalb des Rahmenprogramms „Vom Material zur Innovation“

Liane Horst
Referatsleiterin Ref. 511, Neue Materialien und Werkstoffe; KIT; HZG, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Berlin

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 1,0 MB)


Bedeutung von Materialinnovationen für Gesundheit und Lebensqualität

Dr. Marc Behl
Stellvertretender Leiter, Institut für Biomaterialforschung, Helmholtz-Zentrum Geesthacht GmbH, Teltow

(Präsentation nicht zum Download freigegeben)


Multiresistenzen: Drug Delivery für Antibiotika

Prof. Dr. Claus Michael Lehr
Head, Department Drug Delivery (DDEL), Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung GmbH, Saarbrücken

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 9,8 MB)


15:20 Uhr - Kaffeepause in der Ausstellung - Postersession

Alzheimerforschung: Neue Ansätze zur Überwindung der Blut-Hirn-Schranke

Dr. Heiko Manninga
Geschäftsführer, newway Pharma GmbH, Bonn

Axel Meyer
Senior Scientist, Head of Nucleic Acid Technologies, AbbVie Deutschland GmbH & Co KG, Ludwigshafen

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 1,9 MB)


Tuberkulose-Testsystem: TBTube

David Hain
Geschäftsführer, Hain-Lifesciences GmbH, Stuttgart

Dr. Bernd Faltin
Projektleiter, Robert Bosch GmbH, Stuttgart

(Präsentation nicht zum Download freigegeben)


17:30 Uhr - Ende Kongresstag 1

19:00 Uhr - Staatsempfang auf der Kaiserburg Nürnberg



Donnerstag, 16.06.2016: 2. Kongresstag



09:00 Uhr - Strukturierte & funktionalisierte Biomaterialien


Übersichtsvortrag: Die Bedeutung von Struktur und Funktionalisierung

Prof. Dr. Carsten Werner
Institutsleiter, Technische Universität Dresden / Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e. V.

(Präsentation nicht zum Download freigegeben)


Hydrogele: Individualisierte Medizin, z. B. spezifische Zellkultivierung

Dr. Florian Gröber
Translationszentrum Würzburg ´Regenerative Therapien für Krebs- und Muskuloskelettale Erkrankungen'
Institutsteil Würzburg, Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik (IGB)

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 2,0 MB)


Von thermoresponsiven Oberflächen zu funktionalem 3D-Gewebe In vitro – Eine neue Tierversuchsalternative

Dr. Marie Weinhart
Nachwuchsgruppenleiterin, Freie Universität Berlin

(Präsentation nicht zum Download freigegeben)


10:20 Uhr - Kaffeepause in der Ausstellung

Biomakromoleküle und Biohybridsysteme - in situ Charakterisierung von Wechselwirkungen

Dr. Albena Lederer
Privatdozentin, Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e. V.

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 6,3 MB)


Intelligente Materialien zur Unterstützung der Geweberegeneration

Prof. Dr. Jürgen Groll
Abteilungsleiter, Abteilung für Funktionswerkstoffe der Medizin und der Zahnheilkunde, Universitätsklinikum Würzburg

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 2,2 MB)


12:20 Uhr - Mittagspause in der Ausstellung - Postersession


13:40 Uhr - Vom Material zur Innovation


Übersichtsvortrag: Wegweiser von der Forschung in die Anwendung, insb. für KMU - das Projekt ENATRANS

Dr. Klaus-Michael Weltring
Geschäftsführer, Gesellschaft für Bioanalytik Münster e.V.

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 2,8 MB)


BMBF-Förderrichtlinie: ProMatLeben - Polymere

Dr. Marc Awenius
Technologieberater, VDI Technologiezentrum GmbH, Düsseldorf

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 1,0 MB)


Vom Material zur Innovation - Faktoren für gutes Netzwerken

Dr. Marc Kristen
Leiter Innovationsagentur, Evonik Industrie AG, Marl

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 2,6 MB)


15:00 Uhr - Kaffeepause in der Ausstellung

Start-ups: Vom Forschungsansatz zur Firmengründung

Dr. Lars Lindner
Leiter der Abteilung Hyperthermie, Klinikum der Universität München - Campus Grosshadern

(Präsentation nicht zum Download freigegeben)


Start-ups: Von der akademischen Forschung in die erfolgreiche Anwendung

Dr. Christoph Gaissmaier
CEO, TETEC AG, Reutlingen

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 2,7 MB)


17:00 Uhr Ende Kongresstag 2