Digital Prevention & Care



Uhrzeit Donnerstag, 03.07.2014: 2. Kongresstag

 

Moderation: Matthias Struck
Gruppenleiter, Abteilung Bildverarbeitung und Medizintechnik
Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen

09:00

Digital Prevention and Care – technische Möglichkeiten und Umsetzung im Alltag

Dr. Ralf von Baer, Geschäftsführer und Vice President Sales
Robert Bosch Healthcare GmbH, Waiblingen

Präsentationsfolien nur für Mitglieder und Teilnehmer (PDF 1,1 MB)
Kongress TV Vortrag starten

09:25

 

Emerging Fields: Individualisierte Diagnostik und Therapie in Bewegung

Dr. Jochen Klucken, Stellv. Leiter, Oberarzt Abteilung für Molekulare Neurologie
Universitätsklinikum Erlangen

Präsentationsfolien nur für Mitglieder und Teilnehmer (PDF 4 MB)
Kongress TV Vortrag starten

09:50

 

HeartCycle: From Insights to Clinically Evaluated Solutions for Heart Failure Patients Using Telehealth

Harald Reiter, Principal Scientist
Philips Research Europe, Eindhoven, Niederlande

Präsentationsfolien nur für Mitglieder und Teilnehmer (PDF 2,8 MB)
Kongress TV Vortrag starten

 

10:20 Pause

11:00 

Intelligente Assistenzsysteme für ein selbstbestimmtes Leben

Dr. Irene Maucher, Senior Expert
Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH, Bonn

Präsentationsfolien nur für Mitglieder und Teilnehmer (PDF 2,6 MB)
Kongress TV Vortrag starten

11:25 

Gesundheitsportal "Vernetzt und aktiv - mobil mit App und Web" - digitale Gesundheitsbegleitung für Senioren

Luca Halder
Bremer Heimstiftung

Präsentationsfolien nur für Mitglieder und Teilnehmer (PDF 1 MB)
Kongress TV Vortrag starten

11:50

IT Supported Rehabilitation and Population Health Prevention - Best Practices from Denmark

Hans Erik Henriksen, CEO
Healthcare Denmark, Odense, Dänemark

Präsentationsfolien nur für Mitglieder und Teilnehmer (PDF 2,6 MB)
Kongress TV Vortrag starten
12:20 Mittagspause in der Ausstellung - Postersession 2 (60min)