Molekulare Bildgebung - Von der Invention zur Innovation





Uhrzeit Donnerstag, 01.07.2010: 2. Kongresstag

09:00

 

Molekulare Bildgebung - Status quo und Potentiale aus Sicht der Wissenschaft

Prof. Dr. Markus Schwaiger, Klinikdirektor Nuklearmedizin, Dekan der Medizinischen Fakultät, Technische Universität München

(Vortrag wurde noch nicht zum Download freigegeben)

09:25

 

Bedeutung der Molekularen Diagnostik für ein qualitativ hochwertiges und bezahlbares Gesundheitssystem

Prof. Dr. Hans Maier, Leiter der Geschäftseinheit Diagnostische Bildgebung, Bayer Schering Pharma AG, Berlin

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 1.5 MB)

09:50

 

Auswirkungen der Molekularen Bildgebung auf die medizintechnische Industrie (und umgekehrt)

Britta Fünfstück, CEO Molecular Imaging, Siemens AG Healthcare Sector, Hoffman Estates, IL, USA

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 2.2 MB)

10:15

 

Quantum Dots in der molekularen Bildgebung: Von technologischer Faszination zur klinischen Realität

Dr. Christoph Block, CEO/CSO, Signalomics GmbH, Steinfurt

(Vortrag wurde nicht zum Download freigegeben)

10:40

 

Von der Forschung zur Arzneimittel-Zulassung: Molekulare Bildgebung im regulatorischen Kontext

Dr. Johannes Pohly, Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 4.5 MB)