Forum MedTech Pharma Netzwerk für Innovationen

Themenschwerpunkt Minimalinvasive Technologien

MIC Minimal Invasive Medizin

Nach den ersten großen Erfolgen in der laparoskopischen Chirurgie, insbesondere bei der Entfernung der Gallenblase, wurden minimalinvasive Operationsverfahren kontinuierlich weiterentwickelt und konnten auf eine immer größere Bandbreite von Indikationen ausgeweitet werden. Die Vorteile der minimalinvasiven Eingriffe liegen auf der Hand: kleinere Narben, schnellere Heilungsdauer, geringere Infektionsrisiken, niedrigere Komplikationsraten. Allerdings sind diese Eingriffe teils mit sehr hohem technischen Aufwand und hohen Eingriffskosten verbunden. Zentrale Themen, die im Rahmen dieses Themenschwerpunkts aufgegriffen werden, drehen sich dem entsprechend einerseits um technische Innovationen wie Endoskopie, Navigation, oder Single-Port-Systeme, andererseits werden strategische und ökonomische Fragen dieser Operationsmethode adressiert.


Der Fokus liegt u. a. auf folgenden Themen

  • Tumortherapie
  • Mini-Endoskopie
  • Navigation & Robotik
  • NOTES
  • Kosten-Nutzen Analyse

 

Ansprechpartner

  • Dr. Matthias Schier

    Forum MedTech Pharma e.V.

    Telefon: 0911-206 71-335, Fax: 0911-206 71-788

    schier(a)medtech-pharma.de


Veranstaltungen hierzu finden Sie...

im Bereich Veranstaltungen - Recherche - Thema "Minimal Invasive Medizin"