Ausgabe Nr. 5/2008 (15. Oktober)

Krebstherapie

Wege zur individualisierten Medizin

Krebs ist die zweithäufigste Todesursache in Deutschland, obwohl sich die Überlebenschancen in den letzten Jahren deutlich verbessert haben. Das zunehmende Wissen um die molekularen Mechanismen der Krebsentstehung ermöglicht zum einen die Entwicklung innovativer Wirkstoffe für zielgerichtete Therapien, zum anderen über geeignete Biomarker Aussagen zum individuellen Verlauf bzw. Erfolg therapeutischer Maßnahmen.

Auf der Fachtagung am 11. November 2008 in München informieren Spezialisten aus Industrie und klinischer Forschung über den Stand aktueller Entwicklungsprojekte. Vor dem Hintergrund ökonomischer Grenzen im Gesundheitssystem wird auch diskutiert, inwieweit kosteneffektive Entwicklungen und Therapieabläufe realisiert bzw. deren Erstattung auch in Zukunft gesichert werden können.

Das ausführliche Programm finden Sie hier.

Tipp: Vergünstigte Teilnehmergebühr für Mitglieder des Forum MedTech Pharma e.V. sowie Vertreter von Hochschulen.