Forum MedTech Pharma Netzwerk für Innovationen

Fachtagung

Biomaterialien 2016

Mittwoch, 23. November 2016, 10:00 bis ca. 17:30 Uhr,
Tagungszentrum Juliusspital, Klinikstr. 1, 97070 Würzburg

Anmeldung: Bitte melden Sie sich mit dem Programmflyer oder direkt im Online-Shop an.

Teilnahmebeitrag: Mitglieder des Forum MedTech Pharma e.V.: 160 €, Nicht-Mitglieder Hochschule oder Klinik: 220 €,
Nicht-Mitglieder Industrie 280 €
inkl. Tagungsunterlagen und Catering

Konzeption und Veranstalter: Forum MedTech Pharma e.V.

Projektleiter / Ansprechpartner: Dr. Monika Mügschl-Scharf (muegschl@medtech-pharma.de)

Eine Stor­nie­rung ist bis zum 18.11.2016 mög­lich. Danach bzw. bei Nichterscheinen des Teilnehmers ist der gesamte Beitrag zu entrichten.

Thematik

Biomaterialien – also Werkstoffe, die in vorübergehendem oder dauerhaftem Kontakt mit biologischen Systemen stehen – müssen, neben ihren funktionellen Eigenschaften, hohen Anforderungen hinsichtlich der biologischen Verträglichkeit genügen. Dies stellt besondere Ansprüche an die verwendeten Materialien und die eingesetzten Fertigungstechniken.
Innovative Verfahren, insbesondere die additive Fertigung, ermöglichen neue Ansätze in der Materialentwicklung. So sind z. B. bei Polymeren neben der Biokompatibilität zusätzliche Funktionalitäten wie eine kontrollierte Bioresorbierbarkeit oder die gerichtete Gewebeintegration Gegenstand aktueller Forschungs- und Entwicklungsprojekte.
Die Fachtagung informiert über innovative Materialien und neue Fertigungstechniken und gibt einen Ausblick auf Trends im Bereich der Biofabrikation. Sie bietet zudem eine Plattform für Networking und interdisziplinären Austausch für das Fachpublikum aus Industrie, Forschung und klinischer Anwendung.


Zeit Referent Titel
ab 09:00    Registrierung der Teilnehmer
10:00 Dr. Monika Mügschl-Scharf
Forum MedTech Pharma e.V., Nürnberg
Begrüßung

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 1.5 MB)

10:10 Prof. Dr. Jürgen Groll
FMZ - Abteilung für Funktionswerkstoffe der Medizin und der Zahnheilkunde, Universitätsklinikum Würzburg

Thematische Einführung

Innovationen im Material

10:20 Dr. Hinrich Wiese
Dreve ProDiMed GmbH, Unna
Biokompatible Materialien für den 3D-Druck

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 1.2 MB)

10:45 Dr. Sascha Heinemann
InnoTERE GmbH, Radebeul
3D druckbare anorganische Pasten

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 1.1 MB)

11:10 Sandra Reich
Hohenstein Institute – William-Küster-Institut für Hygiene, Umwelt und Medizin, Bönnigheim
Biotechnologische Produktion von Alginat als Basismaterial für faserbasierte Wundauflagen

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 4 MB)

11:35 Boris Warnack
Xeltis AG, Zürich, Schweiz

Bioabsorbierbare Herzklappen: auf dem Weg zur endogenen Gewebeerneuerung

(Vortrag noch nicht zum Download freigegeben)
    12:00     Diskussion

12:10 Uhr bis 13:25 Uhr Mittagspause

Neue Fertigungsmethoden

13:25 Georg Schwalme
SKZ – Das Kunststoff-Zentrum, Würzburg
Qualitätssicherungs-Aspekte bei mit additiven Fertigungstechniken hergestellten biomedizinischen Produkten

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 2.5 MB)

13:50 Tanja Geiger
FIT Production GmbH, Lupburg
Additive Manufacturing von medizinischen Implantaten und Instrumenten

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 4 MB)

14:15 Dr. Karl-Heinz Heffels
Freudenberg New Technologies SE & Co. KG, Weinheim
Scaffolene – Centrifugal spinning technology

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 1 MB)

    14:40     Diskussion

14:50 Uhr bis 15:20 Uhr Kaffeepause

Zukunftstrend Biofabrikation

15:20 Dr. Anja Lode
Zentrum für Translationale Knochen-, Gelenk- und Weichgewebeforschung, Technische Universität Dresden
Bioprinting of complex tissue equivalents by multi-channel 3D plotting

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 3.8 MB)

15:45 Dr. Rainer Detsch
Lehrstuhl Biomaterialien, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Biofabrication of natural based hydrogels tailored for different biomedical applications

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 1.7 MB)

16:10 j.-Prof. Dr.-Ing. Gregor Lang
Biopolymerverarbeitung, Universität Bayreuth
Processing of artificial spider silk for medical applications

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 3.3 MB)

16:35 Tomasz Jüngst
FMZ – Lehrstuhl für Funktionswerkstoffe der Medizin und der Zahnheilkunde, Universitätsklinikum Würzburg
Thiol-ene cross-linking and control of drug vector mobility in biofabrication

(Download nur für Mitglieder und Teilnehmer, PDF 28.0 MB)

ab 17:00 Uhr Get together