Forum MedTech Pharma Netzwerk für Innovationen

Bekanntmachungen


 TUM Professur für  "Medizintechnische Materialien und Implantate" neu zu besetzten

An der Technischen Universität München (TUM) ist die Stelle als Associate Professor oder Full Professor
(Nachfolge Professor Wintermantel) für » Medizintechnische Materialien und Implantate « in der Besoldungsgruppe W3 zum Wintersemester 2017/2018 zu besetzen. Deadline: 21.04.2017

Mehr unter www.tum.de


BMBF

   Bekanntmachungen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

  • Förderrichtlinie zu transnationalen Verbundvorhaben innerhalb des ERA-NET "M-era.Net II" "Materialwissenschaft und Werkstofftechnologien" – Themenschwerpunkt: Materialien für die Additive Fertigung – in den Rahmenprogrammen "Vom Material zur Innovation" und "Innovationen für die Produktion, Dienstleistung und Arbeit von morgen" (Fristende: 13. Juni 2017) Link
  • Förderrichtlinie zur 8. Auswahlrunde des Wettbewerbs "GO-Bio" (Fristende: 15. Juni 2017) Link
  • Förderung von Projekten zum Thema "KMU-innovativ: Medizintechnik" Link
  • Förderung von Projekten zum Thema "Neue Therapieoptionen durch innovative Medizintechnik zur Behandlung chronischer Erkrankungen" Link
  • Förderrichtlinie "KMU-innovativ: Medizintechnik" Link

  innovate! new - Die nächste Generation des erfolgreichen Innovationsbenchmarkings

"innovate! new": Das internationale Innovationsbenchmarking wird Unternehmen unterstützen, auf die neuen Entwicklungen im Innovationsmanagement vorbereitet zu sein, um die eigene Innovationsleistung weiter zu steigern – mit dem Ziel, zu den Innovation Leaders zu gehören. Die ersten 130 Unternehmen aus Österreich, Deutschland und Dänemark können zum stark vergünstigten Tarif teilnehmen: Die Teilnahmegebühr beträgt 450 EUR statt des regulären Preises von 4.840 EUR.
Weitere Informationen


  Forum MedTech Pharma erhält „Silver Label”

Silver Label (ECEI) Das Forum MedTech Pharma hat das „Silver Label” der European Cluster Excellence Initiative (ECEI) erhalten. Mit dem „Silver Label“ dokumentiert das Netzwerk, dass es die Handlungs- und Optimierungsvorschläge des Benchmarkings stetig und erfolgreich umsetzt. Damit gehört der Verein zu den deutschlandweit leistungsfähigsten Innovationsnetzwerken für Medizintechnik und Pharma. Geschäftsführer Dr. Thomas Feigl: „Die Auszeichnung zeigt, dass das Forum MedTech Pharma seine Strategie und die Interaktion innerhalb des Netzwerkes kontinuierlich weiterentwickelt hat und die Mitglieder von der nachhaltigen Netzwerkstruktur profitieren.“ Das „Silver Label” ist ein Qualitätsnachweis für das Clustermanagement, das für den Bereich Medizintechnik bislang deutschlandweit nur zwei Netzwerke erlangt haben.