Ausgabe Nr. 2/2015 (13. Mai)

Mitglieder - News



 19.05.2015: Neuerungen zu Konformität und Schutzrechten für In-Vitro-Diagnostika

Dieser Workshop richtet sich vornehmlich an die leitenden Mitarbeiter der In-Vitro-Diagnostik und naturwissenschaftlicher Einrichtungen in den Bereichen Qualitätsmanagement und Zulassung.

Mehr unter www.medical-valley-emn.de



 10.-12.06.2015 Strategies in Tissue Engineering

Über 30 hochkarätige internationale Keynote-Sprecher berichten über aktuelle Entwicklungen und Strategien zu folgenden inhaltlichen Schwerpunkten:

  • Regenerative Materials and Biofabrication
  • New Tools for Non-Invasive Monitoring, Bioreactor Technology and Automatization
  • Tissue Engineering: Vascularization, Musculoskeletal Tissue and Soft Tissue
  • 3D Models – Alternatives to Animal Models and Models in Cancer Research
  • From Bench to Bedside and Business: Preclinical and Clinical Trials, Regulatory Affairs, Marketing Authorizations

Mehr unter www.wite.org  



 17.-18.06.2015 Medical Device Seminar - Biokompatibilität von Medizinprodukten
Das zweitägige Seminar informiert über die chemische und biologische Charakterisierung von Medizinprodukten, inkl. regualorischer Grundlagen, innovativer Methoden und konkreter Fallbeispiele.   Mehr unter www.eurofins.com


  25.06.2015 Medizintechnik-Seminar

Wissenswertes zur Sicherherstellung der nationalen und globalen Konformität von Medizin-Produkten. Neben informativen Vorträgen findet eine Führung am Intertek-Standort Kaufbeuren statt. Das Seminar ist kostenfrei.
Informationen und Anmeldung



  05.-06.11.2015 Kongress Qualitäts- und Sicherheitsinitiative – Endoprothetik 2015

Die Konferenz wurde im Zusammenschluss von Ärzten, Vertretern der medizintechnischen Industrie, Ingenieuren und Grundlagenforschern ins Leben gerufen und konzipiert, um die Stärken, Schwächen und Grenzbereiche der Endoprothetik darzustellen und zu erörtern.

Themenblöcke:
  • Vorkommnisse und Serious Adverse Events (SAE) in der Endoprothetik
  • „my worst case“-Competition
  • „Brennglas Endoprothetik“ - Qualität und Sicherheit unter der Lupe
  • Qualität, Sicherheit & Leistungsfähigkeit von Zulassungsverfahren - Mythos & Wahrheit
  • Innovationseinführung - zu schnell, zu unsicher, zu lasch?
  • „Qualitätsoffensive Endoprothetik“ - wird jetzt alles besser?

Weitere Informationen



  Fraunhofer MEVIS Exzellenzprojekt: Neuartige passgenaue Unterstützung für Chirurgen
Informatiker und Physiker der Universität Bremen wollen gemeinsam mit Forschern des Bremer Fraunhofer-Instituts für Bildgestützte Medizin MEVIS Chirurgen bei ihrer anspruchsvollen Arbeit unterstützen. Dafür werden neue Ansätze für die Interaktion mit dreidimensionalen präoperativen Planungsdaten im Operationssaal entwickelt. Das Projekt erhält im Rahmen der Exzellenzinitiative der Universität Bremen eine dreijährige Förderung als Creative Unit mit dem Titel „Intra-Operative Information“ von insgesamt 750.000 Euro.   Mehr unter idw-online.de



  em-tec GmbH Bedeutende Entwicklungskooperation mit Sartorius Stedim Biotech
Die em-tec GmbH hat eine globale Entwicklungskooperation mit dem führenden Pharma- und Biotech-Zulieferer Satorius Sedim Biotech S.A. bekanntgegeben. em-tec wird Komponenten an Sartorius liefern, die zur Flussmessung und Massebilanzierung von flüssigen Medien z.B. in der Biopharma-Industrie verwendet werden. em-tec ist ein hochspezialisierter Anbieter von nicht invasiver Durchflussmesstechnik für Blutgefäße und flexible Schläuche.
Mehr unter www.em-tec.de



  EOS Power Produktionsstart der weltweit kleinsten 225 Watt Open Frame AC/DC Serie
EOS Power, führender Anbieter und Hersteller von hocheffizienten Netzteilen und Value Added Lösungen gibt den Produktionsstart der (M)WLP225 Serie als medizinische und industrielle Ausführung bekannt. Mit einer Baugröße von nur 2 x 4 x 1 Zoll erhält der Anwender ein Gerät mit sehr geringer Bauhöhe (low profile). Das (M)WLT225 ist das weltweit kleinste 225-Watt-Netzteil auf dem Markt, mit beeindruckenden 28 W Kubikzoll.    Zur Pressemitteiling